Lichtinstallation in Großbritannien

Peachy Productions illuminiert Kirche mit Robe Scheinwerfern

Um dem Support für Pflegekräften in Zeiten von Corona Ausdruck zu verleihen, beleuchtet Philip French von Peachy Productions mit Hilfe von Robe Scheinwerfern jeden Donnerstag die Guildford Cathedral.

Blau angestrahlte Guildford Cathedral (Bild: Steve Parsons)

French kam bei seinem ehrenamtlichen Einsatz für die Surrey Drive Campaign auf diese Idee. Die Campaign liefert jeden Tag Essen an Plegekräfte in den Krankenhäusern aus und hat ihre Zentrale gegenüber der Surrey Cathedral.

Anzeige

„Auf der ganzen Welt nutzen die Leute Licht, um Nachrichten des Zuspruchs und der Unterstützung an die Menschen zu richten, die gegen die Pandemie kämpfen und ich dachte, dass das auch in Guildford funktionieren kann“, so French.

Grün illuminierte Guildford Cathedral(Bild: Alex Turner)

Nachdem mit der Kirchenleitung alles abgeklärt war, wählte French Scheinwerfer für das Projekt. Darunter befanden sich auch 12 × Robe Pointe und 16 × Robe LED Beam 150, sowie zusätzliche LED PAR und andere LED Wash Lights für den Außeneinsatz. Insgesamt waren 80 Scheinwerfer im Einsatz. Die Pointes wurden genutzt, um die Turmspitze der Kathedrale in 50 m Höhe zu erleuchten.

French, sein Kollege Ryan Howard und zwei Helfer verlegten Kabel – unter Einhaltung der Abstandsregeln – um die Kathedrale herum. Nach Schätzungen wurden ca. anderthalb Kilometer an Kabel verbaut. Aufgrund der Größe des Gebäudes entschied man sich gegen eine DMX Steuerung. Die Programmierung erfolgte im Vorfeld und die Lampen werden jede Woche neu per Hand am Platz ausgerichtet.

Guildford Cathedral mit projiziertem Union Jack(Bild: Alex Turner)

Seit Anfang April wurde so die Kathedrale mit blauem Licht beleuchtet. Auf Wunsch der Kirchenführung wurde am 2. Mai die Kirche anlässlich des Visit Surrey Day mit grünem Licht bestrahlt.
Am Veterans Day, der dieses Jahr zum 75. Mal das Kriegsende des Zweiten Weltkriegs zelebrierte, wurde die Kirche in rot, blau und weiß angestrahlt. Zusätzlich wurden mit einem Christie 30K Projektor verschiedene visuelle Inhalte auf die Fassade projiziert.

Auch weiterhin soll die Kathedrale jeden Donnerstag blau illuminiert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: