Hip-Hop Party im Skyloftstudio

PP Live realisiert Hip-Hop Party für Audemars Piguet

Vor 40 Jahren wurde die legendäre „Royal Oak“ von der Schweizer Uhrenmarke Audemars Piguet lanciert. Aus diesem Anlass haben das in der Weinstraße in München ansässige Juwelierhaus Wempe und Audemars Piguet eine exklusive Party über den Dächern Münchens veranstaltet. Ein Ereignis, bei dem sich die handverlesenen Gäste zurückversetzt fühlten in die Ursprünge des Hip-Hop, Breakdance und Graffiti.

Die rund 130 VIP-Gäste, darunter zahlreiche Prominente aus Sport, Film und Fernsehen, erlebten in der Event-Location „Skyloftstudio“ eine packende Hip-Hop Party. Auf dem Programm standen u.a. eine Live-Graffiti Performance der Royal Oak sowie eine Breakdance- und BMX-Show, ergänzt durch kulinarische Highlights.

Titus Dittmann, Vater der deutschen Skateboard-Szene, begeisterte die Gäste mit einem Impulsvortrag zu seiner Autobiografie „Brett für die Welt“ und anschließender Autogrammstunde. Ein DJ sorgte mit Oldschool Hip-Hop von „Run DMC“ und „Grandmaster Flash & the Furios Five“ für einen überaus unterhaltsamen Ausklang einer außergewöhnlichen Party.

PP Live im Einsatz für Audemars Piquet
Patricia C. Lucas Photography

Das könnte Sie auch interessieren: