Erste gemeinsame Händlerveranstaltung von PSA Peugeot Citroën konzipiert von PP

PP organisiert Händlerveranstaltung von PSA Peugeot Citroën

Für den französischen Autokonzern PSA Peugeot Citroën hat die Frankfurter Eventagentur PP eine nationale Händlerveranstaltung entwickelt und realisiert. Für die erstmals unter dem Dach der Unternehmensgruppe stattfindende Gesamttagung wurden rund 450 Händler und Mitarbeiter der Konzernmarken Peugeot, Citroën und DS eingeladen. 

Foto: Christoph Schönbach
Die Eventagentur PP sorgte für das Konzept und die Realisierung der ersten gemeinsamen Händlerveranstaltung von PSA Peugeot Citroën.

Die Frankfurter Eventagentur PP konzipierte und realisierte eine nationale Händlerveranstaltung im Darmstadtium für PSA Peugeot Citroën. Unter dem Motto „Durchstarten“ sollte vor allem die Markenbindung der Händler gestärkt werden. Den kommunikativen Rahmen bildeten ein Mix aus Fachvorträgen und ein auf die Zielgruppe abgestimmtes identitäts- und motivationsförderndes Markenerlebnis.

Im Fokus der Händlerveranstaltung standen die zukünftige Organisationsstruktur und Produktneuheiten des Konzerns, vorgestellt durch die Verantwortlichen des Unternehmens.Das emotionale Markenerlebnis am Abend führte die Teilnehmer auf die Internationale Automobil-Ausstellung IAA. Höhepunkt war eine Show zur Inszenierung der drei Markenstände und ein Preview der neuen Fahrzeugmodelle.

Neben der Konzeption und Umsetzung der Händlerveranstaltung lagen auch die Entwicklung der B to B-Veranstaltung am darauffolgenden Tag und das Guestmanagement in den Händen der Agentur PP.

Das könnte Sie auch interessieren: