EPS installiert Rasenschutzsysteme für Stars & Cars in der Mercedes-Benz Arena

Rasenschutzsysteme von EPS bei “Stars & Cars”

Mit dem Event Stars & Cars feierte Mercedes-Benz das erfolgreichste Motorsportjahr seiner Geschichte. Hierfür engagierte Daimler bereits zum dritten Mal EPS für die Infrastruktur hinter den Kulissen. Als besondere Herausforderung fand die Veranstaltung zum ersten Mal in einem Stadion statt. Die Mercedes-Benz Arena wurde innerhalb kürzester Zeit zu einer Rennstrecke umgebaut. 

Die Mercedes Benz Arena während der Aufbauarbeiten von EPS. 

Am 12. Dezember erlebten über 35.000 Zuschauer bei “Stars & Cars” in der Mercedes Benz Arena Stuttgart das “Who’s Who” des internationalen Rennsports live und in Action. Mit dabei waren neben Lewis Hamilton und Nico Rosberg noch viele andere Mercedes Benz Champions aus verschiedenen Rennserien. EPS lieferte und verbaute hierfür elf Truckladungen Arena Panels, um mit 8.400 Quadratmetern zirka 70 Prozent der Rasen- und Randflächen im Stadion zu schützen. Zeitgleich dienten die Panels als Unterlage für die gesamte Rundstrecke, die für die Rennautos in den Stadioninnenraum gebaut wurde. Das Zeitfenster für den gesamten Auf- und Abbau, zwischen zwei Fußballspielen des VFB Stuttgart, war mit nur 180 Stunden sehr klein. EPS musste hierfür jeweils einen Nachtaufbau und -abbau hinlegen, andere Dienstleister sogar 24-Stunden Schichten.

EPS freut sich über die langjährige und erfolgreiche Kooperation mit Daimler und dankt dem Veranstalter für das erneut entgegengebrachte Vertrauen.

Das könnte Sie auch interessieren: