Iconyx-Compact-Lautsprecher

Renkus-Heinz liefert Audiotechnik für Durchsagen am Basler Bahnhof

Um den akustischen Herausforderungen am Bahnhof Basel SBB zu entgegenzuwirken, wurden Renkus-Heinz Iconyx-Compact-Lautsprecher installiert. Die Lautsprecher sollen den Fahrgästen und dem Personal verständliche Durchsagen liefern.

Renkus-Heinz Iconyx Compact-Lautsprecher am Basel SBB
Renkus-Heinz Iconyx-Compact-Lautsprecher am Basel SBB (Bild: Renkus-Heinz)

Chris Steiger, CEO der Zürcher Pro-Audio-Distributionsfirma promedias AG, wurde von den Verantwortlichen des Basler SBBs hinzugezogen, um die Tonqualität in einer der größeren Hallen des Bahnhofs zu verbessern. Die Halle beherberge zwei große Wartebereiche, ein Café und einige kleine Verkaufs- und Servicestände, erklärt Steiger.

Anzeige

Nachdem die Akustik der Halle mit einer Software modelliert worden war, habe sich herausgestellt, dass das neue Beschallungssystem einen ausreichend hohen Schalldruckpegel erzeugen musste, um über die Hintergrundgeräusche hinweg gehört zu werden. Außerdem sollte die Beschallung mit Hilfe von Beam-Steering-Technologie so gesteuert werden, dass der Schall von den reflektierenden Flächen weg und zu den Reisenden hingelenkt wird.

Letztendlich habe sich das Team der promedias AG für einen Satz von vier Iconyx Compact Series Beam Steering Arrays von Renkus-Heinz entschieden – zwei ICC36/3-RN und zwei ICC48/3-RN Arrays mit kundenspezifischem Farbfinish, um sich in das Dekor der Halle einzufügen. Die installierte Iconyx-Compact-Serie reduziere die Reflexionen, indem sie den Ton auf die Reisenden fokussiert, und liefere so die Audioabdeckung, Klarheit und Verständlichkeit, auf die sich die Stationsleiter verlassen können sollen.

Die Grundfläche und die individuelle Farbgebung der Iconyx Compact seien ebenfalls wichtig gewesen, da einige Bereiche des Bahnhofs als nationales Kulturerbe ausgewiesen sind. aufgrund des Platzbedarfs des Iconyx Compact störe die neue Beschallungslösung die Ästhetik des Raums nicht und biete dennoch Sprachverständlichkeit.

Renkus-Heinz Iconyx Compact-Lautsprecher am Basel SBB(Bild: Renkus-Heinz)

„Basel SBB war ein anspruchsvolles Projekt, das eine exzellente Klangqualität und Installationsflexibilität erforderte, um erfolgreich zu sein. Die Arrays der Iconyx Compact Serie bieten die Leistung, die Spezifikationen und den geringen Platzbedarf, die für die einzigartigen Installationsanforderungen erforderlich sind“, berichtet Michal Poplawski, European Technical Sales Manager, Renkus-Heinz.

„Die Bahnhofsmanager mussten die Abdeckung und die Tonqualität für Durchsagen innerhalb des Bahnhofs drastisch verbessern“, so Steiger. „Die Halle ist so belebt, laut und akustisch lebendig, dass es für die Fahrgäste schwierig war, die Durchsagen zu hören und zu verstehen. Außerdem befürchteten die Verantwortlichen, dass die Tonqualität unzureichend sein würde, wenn wichtige Sicherheits- oder Evakuierungsdurchsagen gemacht werden müssen.“

Steiger erklärt, dass das Renkus-Heinz-System nahtlos in das bestehende automatische Sicherheits- und Evakuierungssystem des Bahnhofs integriert wurde und die Arrays die vom SBB-Management benötigte Klangqualität und Verständlichkeit liefern.

„Renkus-Heinz bietet hervorragende Systeme auf dem neuesten Stand der Technik. Sie sind ein großartiger Partner und es ist angenehm, mit ihnen zu arbeiten. Das Team war sehr hilfreich bei der Erstellung der kundenspezifischen Farbgestaltung und bei der Auswahl eines angemessenen Systems für die Halle“, so Steiger weiter. „Die Klangleistung der Arrays ist einwandfrei und wir arbeiten jetzt mit dem Management zusammen, um Renkus-Heinz-Soundlösungen in andere Hallen und Wartebereiche des Bahnhofs zu bringen.“


Der Basler Bahnhof (Basel SBB) in Basel, Schweiz, liegt an der Schnittstelle zwischen Frankreich, Deutschland und der Schweiz. Er stelle einen Knotenpunkt für den Reiseverkehr in Europa dar. Aufgrund des Hintergrund- und Reiselärms und der reflektierenden Decken und Wände seien die Durchsagen schwer zu verstehen gewesen, was zu Verwirrung bei den Reisenden, verpassten Zügen und Staus im Bahnhof geführt habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.