Festivalbeleuchtung

Robe rockt Roskilde 2022

Roskilde – Dänemarks vielleicht größtes und bekanntestes internationales Musikfestival und vielfältiges Fest der Musik, der Kunst, des Aktivismus und der Freiheit – feierte dieses Jahr sein 50-jähriges Bestehen mit einem fantastischen Line-up auf mehreren Bühnen, wobei die Robe Moving Lights auf der berühmten Orange Stage und der weitläufigen Arena Stage eine wichtige Rolle spielten.

Robe Roskilda 2022 Arena Stage(Bild: Louise Stickland)

Der fünfzigste Jahrestag sollte eigentlich 2020 stattfinden, wurde aber wegen der Pandemie um zwei Jahre verschoben, und während eine kleine Version des Festivals 2021 in einer der Scheunen auf dem Gelände südlich von Kopenhagen stattfand, hatte diese Ausgabe eine ganz besondere Resonanz, denn die Gäste konnten wieder die Besonderheit und Dynamik von Live-Musik und echter menschlicher Interaktion genießen!

Anzeige

Arena-Bühne

Robe Roskilda 2022 Arena Stage(Bild: Louise Stickland)

Lichtdesigner Sune Verdier und sein Team sorgten erneut für die Produktionsbeleuchtung dieser Bühne. Sie stellten sicher, dass alle Lichtdesigner, Regisseure und Operatoren, die zu Besuch kamen, gut untergebracht waren und dass alle Künstler auf der Bühne – ob sie nun ihre eigenen LDs mitbrachten oder nicht – großartig aussahen.

Aufgrund der umfangreichen Bodenunterstützung in seinem Kern kann das Arena Stage-Zelt die größte Menge an geflogenen Produktionselementen – und die größte Kopffreiheit – aller Aufführungsbereiche vor Ort aufnehmen.
Das Beleuchtungsdesign umfasste 40 × Robe MegaPointes und 48 × Spiiders als Herzstück des Riggs, die auf 10 automatisierten Traversen sowie festen Traversen vorne und hinten und linken und rechten Seitenleitern positioniert waren. Dieses Setup bedeutete, dass selbst wenn nur ein einziger Künstler auf der Bühne stand – z. B. ein Singer-Songwriter oder ein DJ – der Raum mit Licht gefüllt werden konnte und sehr cool aussah!

Sune leitet das Beleuchtungsteam der Arena Stage seit 2013 und ist seit 2005 am Festival beteiligt. Sein Hauptziel ist es, “die reibungsloseste und beste technische Erfahrung für die Festivalbeleuchtung” zu bieten.

Multiple Choice

Robe Roskilda 2022 Arena Stage(Bild: Louise Stickland)

Im Vorfeld wird den Gästen eine „Menükarte“ mit acht dynamischen und unterschiedlichen Traversenkonfigurationen vorgelegt, die mit Hilfe von zehn Traversen auf einem Automatisierungssystem erstellt werden, damit jede Aufführung einzigartig aussehen kann. Sobald die Auswahl getroffen ist, wird die Bühne von Sune und seinem FOH-Team während der Umbauphase eingerichtet. In einigen Fällen werden zusätzliche Touring-Beleuchtung und LED-Spezialpakete eingesetzt, die mit dem Top-Rig des Hauses abgestimmt sind. Über die technischen Standardanforderungen hinaus gibt es am FOH immer ein herzliches Willkommen und einen Vorrat an Festival-Essentials: Energydrinks, Wasser, Bier, Süßigkeiten, Schokolade und andere Snacks für diejenigen, die während der Arbeit einen Zuckerschub brauchen. Und natürlich die berühmte Arena Stage FOH-Sofa- und Couchtisch-Zone, die trotz der immer größer werdenden Produktionsfläche jedes Jahr irgendwie hineingequetscht werden muss.

„Wir möchten, dass sich die Gäste in jeder Hinsicht wohlfühlen und dass alles – vom Programm bis zur Erfrischung – einfach, effizient und bequem ist und mit einem Lächeln serviert wird“, betont Sune, der das Konzept und die Liebe zum Detail jedes Jahr auf der Grundlage verschiedener Rückmeldungen weiterentwickelt.

Teamarbeit

Robe Roskilda 2022 Arena Stage(Bild: Louise Stickland)

Er arbeitete wieder mit seinem wichtigen Stammteam zusammen, zu dem Nicolai „Gubi“ Schmidt, Fredrik Heitmann, Christian Olsson und – bei seinem Roskilde-Debüt – August Thede gehören. Neu für die Lichtproduktion in diesem Jahr waren die beiden seitlichen Leitern, die jeweils mit einer 3×3-Matrix von Robe Spiiders bestückt waren, die einen echten Unterschied bei der Betonung der Bühnentiefe machten und sich auch hervorragend für Back-of-Camera-Aufnahmen für den IMAG-Video-Mix eigneten.

Staub ist ein großes Problem auf der Arena-Bühne, da dieser Teil des Geländes normalerweise als Reitplatz genutzt wird. Der Boden ist daher mit einem speziellen, feinen Mulch für Pferde bedeckt, der bei allen Aktivitäten auf der Bühne zu Wolken feinster Partikel führt, auch in den Scheinwerfern. Manchmal ist nicht einmal Haze nötig!

Sune ist ein großer Verfechter von Robe-Scheinwerfern, und in der Regel befinden sich irgendwo auf dem Rigg, an dem er arbeitet, einige Robe-Produkte. Die versiegelten optischen Kammern der Forte- und Esprite-Scheinwerfer von Robe wären in dieser Situation ideal, aber er muss auch mit dem Lagerbestand der beauftragten Verleihfirma arbeiten und das Budget einhalten

MegaPointes & Spiiders

Robe Roskilda 2022 Arena Stage r(Bild: Louise Stickland)

„Ich war sehr froh, MegaPointes und Spiiders als Hauptscheinwerfer zu haben“, sagte er, „MegaPointe ist eine fantastische Leuchte – leistungsstark, vielseitig und mit vielen Möglichkeiten.“ Dasselbe gelte für die Spiider als „Basisprodukt“, das robust und zuverlässig sei, „hell und mit einer großen Farbpalette“.

Abgesehen davon, dass es keine Probleme mit den Scheinwerfern gibt, stellt Sune fest, dass alle LDs und Operator froh sind, Robe in den Spezifikationen eines Festival-Rigs zu sehen. Zu den weiteren Beleuchtungselementen auf der Arena-Bühne gehörten in diesem Jahr Moving Lights, die die Bühne umrissen, 27 × 2-Lite Moles für Blinder und 20 Strobes sowie eine Ladung konventioneller 2K-Fresnels für die allgemeine Frontbeleuchtung und sechs Moving Lights mit Profil für die Tasten.

Auf der Arenabühne fanden an den vier Haupttagen von Roskilde 25 vielseitige Auftritte statt, wobei der Freitag mit 10 Bands besonders actionreich war. Die Umbauten sind also knapp bemessen, und da das Vorprogramm um 9 Uhr morgens beginnt und die letzten Acts um 3.25 Uhr nachts auftreten, sind die Tage lang! Aber das Tempo ist gleichmäßig, und Sune und das Team sowie seine Kollegen aus dem Audio- und Videobereich haben alles bestens im Griff.

Erstaunliche Vibes

Robe Roskilda 2022 Arena Stage(Bild: Paul Clarke )

Neben der großartigen Leistung genießen sie auch die Kameradschaft auf der Arenabühne und die fantastische Atmosphäre der Veranstaltung insgesamt. Fredrik, Sune und Gubi arbeiten schon seit einigen Jahren auf dieser Bühne zusammen. Christian war es, der 2013 die Organisation der Beleuchtung an Sune übergab, damit er sich auf die Anforderungen seines Hauptberufs als Microsoft-Software-Ingenieur konzentrieren konnte. Die technische Produktionskoordination beginnt für Sune mehrere Monate im Voraus, und Christian kehrt jedes Jahr zum Veranstaltungswochenende zurück, um den Geist von Roskilde und die Musik zu genießen und mit allen in Kontakt zu bleiben.

Zum reibungslosen Ablauf des Beleuchtungsteams trugen auch Joakim Krogh, der leitende Bühnenelektriker der Verleihfirma, und Louise Voigt bei, die die gesamte Vorproduktion mit den Bands sowohl vor als auch während des Festivals koordiniert.

Orangefarbene Bühne

Robe Roskilda 2022 Arena Stage(Bild: Paul Clarke)

In diesem Jahr bestand die Lichtproduktion auf der Orange Stage in Roskilde ebenfalls aus einem Robe-Lichtrigg mit 82 × MegaPointes, 80 × Spiiders, 10 × BMFL Wash XFs, vier BMFL LTs (Long Throws), zwei BMFL Spots und einem 6-fach RoboSpot-System, das von Victory Tour Production geliefert wurde. Mathias Jensen, Lichttechniker der Orange Stage, sagte, dass alle von dem RoboSpot-System mit den vier BMFL LT-Scheinwerfern, die fast 75 m weit auf die Bühne schießen, sehr beeindruckt waren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.