Lichttechnik

Robe Scheinwerfer beleuchten Glastonbury Festival

Das Glastonbury Festival (Glasto) ist mit seiner 50. Jubiläumsausgabe zurückgekehrt. Auf der Pilton Farm in Somerset im Vereinigten Königreich hat das Publikum zeitgenössische Musik, Kunst und Kultur gefeiert. Für die Beleuchtung diverser Bühnen sind Robe Moving Lights zum Einsatz gekommen.

Arcadia at Glastonbury Festival 2022(Bild: Charlie Raven)

Arcadia Spider

Arcadia wurde 2007 von Pip Rush (Kreativdirektor) und Bert Cole (Technischer Direktor) mit dem Ziel gegründet, visuelle und akustische Erlebnisse für DJs, Musiker und Live-Performance-Kunst zu produzieren. Die Spinne aus recycelten Militär- und Industriemaschinenteilen habe die Musikliebhaber unter ihrem Metallbauch in Schwung gebracht.

Anzeige

Die Beleuchtung wurde von Dave Cohen von Mirrad entworfen und von der Beleuchtungsleiterin von Arcadia, Katie Davies, koordiniert. Zudem ermöglichte Davies die gesamte Beleuchtung des Rigs einschließlich aller Robe-Scheinwerfer, die von der in Cambridge ansässigen Verleihfirma CEG gemietet wurden.

Das Ziel sei es in diesem Jahr gewesen, etwas Neues zu machen und einige der älteren Elemente auszutauschen, um die Lichtshow frisch und zeitgemäß zu halten. Das Ergebnis waren 18 Robe Pointes, 9 Robe Spiider LED-Wash-Beams und 12 der neuen iPointe 65 von Robe.

Robe ist immer wieder auf den Arcadia-Shows vertreten, und die iPointes seien eine der wichtigsten Leuchten. Die iPointes  seien aufgrund ihrer Robustheit, Vielseitigkeit und der Tatsache, dass sie ohne Wetterschutz im Freien bleiben können, ausgewählt worden.

Robe Glasto 2022 Arcadia(Bild: Sarah Ginn)

Sechs iPoints waren auf den sechs PA-Türmen rund um die Spider verteilt, drei weitere waren an der Spider selbst angebracht. Die Robe Spiiders in wasserdichten Kuppeln wurden auf drei Podesten aufgebaut und installiert, um die MCs jeden Abend zu beleuchten, mit sechs Pointes an jedem der drei Beine der Spider für die Beleuchtung der Tanzfläche.

Als Arcadia nach 2017 mit der Spider auf Tour ging, wollte Pip speziell die Form und Architektur der Spider beleuchten und als Alleinstellungsmerkmal hervorheben.

In die Metallkonstruktion der Spider sind außerdem etwa 80 Anolis-Scheinwerfer eingebaut, die sich in den Beinen, im Gesicht, in den Augen, in den Augenbrauen, im Körper, in der DJ-Kabine und im Bauch befinden und alle von ferngesteuerten Anolis ArcPower-Treibern betrieben werden. Auf diese Weise konnten 48-V-Niederspannungskabel in der gesamten Spider-Struktur verlegt werden, was zusätzliche Netzkabel überflüssig machte und auch die physische Größe der Anolis-Scheinwerfer reduzierte.

„Es war eine großartige Erfahrung, die Arcadia Spider 2022 mit der Unterstützung von Robe-Produkten nach Glastonbury zu bringen, die uns geholfen haben, die Spider zum Leben zu erwecken, die Tanzfläche zu beleuchten und die Energie zu steigern“, so Katie. „Der Einsatz der IP-geschützten iPointe 65 bedeutete, dass wir sie einfach installieren konnten und uns das ganze Wochenende über keine Sorgen machen mussten, was fantastisch war […].“

Robe Glasto 2022 Arcadia(Bild: Sarah Ginn)

Dave Cohen arbeitete in diesem Jahr mit Pip Rush an der gesamten Beleuchtungsästhetik der Spider-Show und sorgte jede Nacht für eine Live-Beleuchtung für die Mischung von DJ-Sets, die eine Vielzahl von Sounds und Genres aus der ganzen Welt umfasste.

Dave habe die Robe iPointes „wirklich gerne“ benutzt und schätze ihre Helligkeit. Er stellte fest, dass es für die Crew großartig gewesen sei, sie nicht jede Nacht wetterfest machen und einpacken zu müssen. Auch die Standard-Pointes gefielen ihm nach wie vor.

Der Park

SWG Events beliefert die Parkbühne seit ihrer Gründung im Jahr 2007 mit Audio- und Beleuchtungsanlagen. Die Parkbühne wurde in einem Amphitheater auf dem Boden errichtet, das sich über die Spinne erhebt und für seinen Rundturm bekannt ist, der einen Panoramablick auf das Gelände und die hügelige Landschaft bietet.

Das Lichtdesign der Produktion ist so gestaltet, dass die Shows mit dem hauseigenen Rigg beleuchtet werden. Das alles wird vor Ort von Produktionsleiter Mark Bott und Alex Merrett, der das Bühnenbild entworfen hat, unterstützt.

Zwölf Robe Spiiders, 12×MegaPointes, 24×LEDBeam 150s und 12×LEDBeam 350s, die aufgrund ihrer Vielseitigkeit ausgewählt worden seien, sorgten für die Beleuchtung.  Die LEDBeam 150 und 350 wurden an den Seitentraversen und LX1 mit MegaPointes an LX1 und LX2 und Spiiders an LX2 und LX3 geriggt. Die Spiiders — im Wide-Modus für volle Pixelkontrolle — wurden als Eye-Candy-Effektlichter eingesetzt; die MegaPointes sorgten für Beam-Arbeit und allgemeine Gobo-Effekte mit den LED-Beams 150s, die auch dazu verwendet wurden, Licht von den Seiten zu streuen und die Tiefe zu akzentuieren.  Die LEDBeam 350 auf dem LX1 dienten als zusätzliches Frontlicht, während die LEDBeam 350 auf den seitlichen Traversen die Beams verstärkten und zusätzliche Farbeffekte lieferten.

Robe Glasto 2022 The Park(Bild: Robe)

Ed Warren von Four Tet nutzte alle MegaPointes — die aufgrund ihrer charakteristischen Strahlen-, Gobo- und Prismenoptik ausgewählt worden seien — zusammen mit fünf großen Spiegelkugeln.

Tom Campbell beleuchtete Arlo Parks auf der Parkbühne und kommentierte: „Dies war eine ganz besondere Show für alle Beteiligten. Wir haben die kreative Entscheidung getroffen, uns in diesem Sommer auf szenische und Videoelemente zu konzentrieren, und so war es ein willkommener Anblick, das Haus-Rigg voller Robe-Produkte zu sehen, denn ich weiß, was sie einer Show bringen können! Hochwertiger Output und Farbpaletten, die Tiefe und Emotionen verleihen.“

BBC Introducing

Die Beleuchtungsausrüstung für die BBC Introducing-Bühne wurde von SWG Events mit einem Lichtdesign von Alex Merrett geliefert, das von Callam Thom und Will Owen programmiert und bedient wurde. Sie ist eine von mehreren Bühnen, die das in Bristol ansässige Verleihunternehmen auf dem Gelände zur Verfügung gestellt hat.

Zum Rigg gehörten in diesem Jahr 8×Robe LEDBeam 150, 16×LEDBeam 350, vier PATT 2013 und sechs Pointes, die den verschiedenen Künstlern, die auf der Bühne auftraten, Farbe und Bewegung verliehen.

Sechs der LEDBeam 150 und 10×LEDBeam 350 wurden auf sechs vertikalen Traversen auf der Bühne eingesetzt, während zwei LEDBeam 150 auf dem Boden links und rechts der Bühne als Aufheller dienten. Der Rest der LEDBeam 350 war auf einer geflogenen Traverse angebracht. Die vier PATT 2013 befanden sich ebenfalls an den vertikalen Traversen, während die sechs Pointes auf dem Deck am Fuß jedes Turms angebracht waren.

Robe Glasto 2022 BBC Introducing IMG_8355(Bild: Robe)

Die Pointes wurden eingesetzt, um Strahleneffekte, Prismen und Break-ups als Kontrast zu den weicheren LED-Beams zu erzeugen. Die PATTs waren „wunderschön in Szene gesetzt“, kommentierte Callam und merkte an, dass dies „perfekt“ für die intimeren Momente und zum Schließen des Bühnenraums war.

Beide LEDBeam-Typen wurden auch als Frontlicht verwendet und sowohl auf der Traverse als auch auf dem Deck positioniert.
Callam und Will schätzten den breiten Zoom des LEDBeam350, der die Geräte zu einer guten Wahl mache, um alles von Beams über Strobes bis hin zu kontrolliertem Frontlicht und einem mittleren Wash zu erzeugen.

Glasto 2022

Die drei Hauptacts auf der Pyramid Stage waren Billie Eilish, Kendrick Lamar und Paul McCartney, während Diana Ross auf der Legend’s Stage auftrat. Die Headliner auf der Other Stage waren Foals, Megan Thee Stallion und The Pet Shop Boys.

Eröffnet wurde das Glastonbury 2022 vom ukrainischen Präsidenten Volodymyr Zelensky, der per Fernübertragung eine besondere Ansprache an die Festivalbesucher hielt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.