Erlebnisse im Berliner Loft-Büro

Spreefreunde kreieren Launch-Event für „Livy Alive“

Die Agentur Spreefreunde aus Berlin hat jüngst die Einführung der neuen Smart Home Lösung „Livy Alive“ mit einem Launch-Event umgesetzt. Bei „Livy“ handelt es sich um eine Smart Living Station, die in Kooperation von HUM Systems mit Vattenfall entstand.

Launch-Event für „Livy Alive“ im Berliner Loftbüro
Launch-Event für „Livy Alive“ im Berliner Loftbüro (Bild: HUM Systems)

Spreefreunde war beim Event verantwortlich für das Konzept, die Umsetzung und die Dokumentation. Die Live-Kommunikationsagentur inszenierte im Loft-Büro am Maybachufer das Produkt im Showroom mit Küchen- und Wohnzimmercharakter anhand eines Live-Testings für die Gäste via App auf eigenem Device. In dem mit einem 3D-Drucker ausgestatteten Evolution Room konnten die Gäste die bisherige Entwicklung des Produktes inklusive aller Vorgänger und Prototypen sehen. Als weiteres Highlight bot der Future Room unter dem Motto „What´s Next“ einen Blick in die Zukunft und in Richtung möglicher Entwicklungen. Der Berliner Musiker PAJI lieferte den musikalischen Support für das Event. PAJI hatte bereits das Sounddesign für das Produkt entwickelt.

Anzeige

Die Hardware von „Livy Alive“ ist ausgestattet mit einer Radartechnologie für Anwesenheits- und Bewegungserkennung, Sensoren zur Messung von Luftwerten, LTE Backup sowie weiteren Leistungsmerkmalen. Darüber hinaus bietet das Produkt eine Super-View-Kamera für scharfe Bilder bei Tag und Nacht sowie ein adaptives Design, das sich an das jeweilige „Zuhause“ anpasst. Entwickelt wurde die Plug & Play-Lösung „Livy“ von den Ingenieuren der HUM Systems GmbH in Berlin, einem 2017 gegründeten IoT-Start-up.

Livy liefert datenschutzkonform verschlüsselte Daten, die ausschließlich in Deutschland verarbeitet werden, und gibt ein audiovisuelles Feedback, das dem Nutzer signalisiert, dass eine Kamera ab diesem Zeitpunkt Aufzeichnungen vornimmt. Passend dazu gab es eine Keynote vom Berliner Rechtsanwalt für Datenschutzrecht und Gesellschafter bei StanhopeONE, Dr. Stephan Gärtner, in der das sonst eher trockene Thema Datenschutz interessant und für jeden verständlich dargestellt wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.