Odeon Multicines Girona setzt auf Christie

Star Wars in 3D mit Christie Laserprojektionssystem

Odeon Multicines Girona zeigt als zweites Kino in Spanien „Star Wars“ in 3D mit einem Christie 6P-Laserprojektionssystem, das bis zu 120.000 Lumen bieten soll. 

Cine Odeon Saal 4
Christie
Im Cine Odeon Saal 4 können Besucher “Star Wars: Das Erwachen der Macht” in 3D genießen.

Odeon Multicines Girona ist nach La Maquinista in Barcelona das zweite Kino in Spanien, das „Star Wars: Das Erwachen der Macht“ mit einem 6-Primary-Doppelkopf-Laserprojektionssystem (6P) in 3D zeigt. Dabei kommen 6P-Laserprojektoren von Christie zum Einsatz. Saal 4 des Multiplex-Kinos war bereits mit Dolby Atmos Sound ausgestattet und installierte für den speziellen Anlass den Christie CP42LH HFR 3DLP 4K RGB Laserprojektor, ein System für Großbildwände. Basierend auf dem Christie Freedom-Laserlichtsystem soll der CP42LH einen Farbraum bieten, der DCI P3 übersteigt und dem Rec. 2020 Farbraum entsprechen soll.

Das Multicines Odeon in Espai Gironès, einem großen Einkaufszentrum in Salt bei Girona, hat zehn Kinosäle und eine Gesamtkapazität von 1700 Plätzen. Saal 4, in dem das Christie-Doppelkopfsystem installiert wurde, ist mit 277 Sitzen der größte Saal des Multiplexkinos. Die Leinwand ist 14,3 m breit und 6,1 m hoch und der Saal ist mit Dolby Atmos Sound ausgestattet. Das in diesem Kino installierte Projektionssystem umfasst zwei 4K Christie CP42LH Laserprojektionsköpfe mit integriertem Media Block (IMB), die über Glasfaser mit zwei Racks verbunden sind. Jeder Kopf ist mit sechs RGB-Lasermodulen ausgestattet, die insgesamt 60.000 Lumen liefern sollen.

Odeon Multicines Girona
Christie
Als zweites Kino in Spanien nutzt das Odeon Multicines Girona ein Laserprojektionssystem von Christie.

Die skalierbare Plattform bietet Platz für bis zu zwölf Module pro Rack. Mit einer Lichtleistung von 5000 Lumen pro Lasermodul (laut Christie) wären damit bis zu 60.000 Lumen pro Rack und insgesamt 120.000 Lumen möglich. Das System soll auf 3D-Leinwänden eine Leuchtdichte von 14 Footlambert bieten und speziell für die sechs primären Laserlicht-Wellenlängen entwickelte Dolby 3D-Brillen nutzen.

Luis Carlos Millán López, Inhaber des Odeon Multicines, sagt: „Die Christie  6P-Laserprojektionstechnologie ist einfach umwerfend. Damit können wir unserem Publikum ein einzigartiges Kinoerlebnis bieten. Dies ist mit Sicherheit die Zukunft der 3D-Projektion und wird entscheidend dazu beitragen, dass die Umsätze für 3D an den Kinokassen weltweit wieder in die Höhe gehen.“

Carmen Millán, Managerin der Odeon Multicines Girona, bemerkt: „Die Qualität und Realitätstreue der 3D-Bilder ist mit diesem System absolut fantastisch. Das Licht auf der Leinwand ist hervorragend. Die Lichtleistung ist so gut, dass wir vor ein paar Tagen kurz vor Filmbeginn dachten, wir hätten vergessen, die Raumbeleuchtung zu dimmen. Erst dann haben wir bemerkt, dass das Licht von der Leinwand selbst stammte.“

Das könnte Sie auch interessieren: