VIO L208 und VIO L210 in der neuen Virtus Segafredo Arena in Bologna

Virtus Segafredo Arena (Bild: CIAMILLO)

VIO L208 und VIO L210 Systeme von dB Technologies als Soundanlage in der neuen Virtus Segafredo Arena in Bologna

Die Virtus Segafredo Arena in Bologna ist mit einem Fassungsvermögen von fast 9.000 Sitzplätzen eine der größten Hallen in Italien. Sie wurde im November 2019 eingeweiht und dient als Heimspielstätte der Basketballmannschaft Virtus Pallacanestro Bologna, einem der besten Basketballteams Italiens.

Anzeige

Die Soundanlage, die fest in der Halle installiert ist, wurde von RADIO SATA SERVICE entworfen, geliefert und eingerichtet, einem lokalen Unternehmen, das sich auf Beschallungsanlagen im Außen- und Innenbereich spezialisiert hat. Zur Bestückung der Halle entschied sich das Unternehmen für aktive VIO Systeme von dBTechnologies.

Die komplette Anlage, die in der Halle installiert ist, besteht aus vier Clustern (hängend als Line Array) mit je 6x VIO L208 Modulen an den Seiten in 2 Clustern pro Seite. 8x VIO L210 und 4x VIO S318 (2 VIO L210 x 1 VIO S318) Module dienen als Frontfill in Ground Stack Konfiguration. DVX 10 Module unterstützen die Signalverteilung für das Parterre.

Trotz der an sich schon großen Ausmaße der Halle ist sie dennoch nur eine Übergangslösung für Virtus Bologna, die in eine Messehalle integriert wurde. Die Planungen für eine 16.000 Sitzplätze fassende Halle, die 2022 auf dem Gelände eines neuen Werkes des Herstellers Zanetti errichtet werden soll, sind bereits abgeschlossen und die Bauarbeiten sollen demnächst beginnen.

Weitere Informationen zum VIO L210 und anderen dBTechnologies-Systemen finden sich hier: https://www.dbtechnologies.com/de/produkte/vio/vio-l210-p2871/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: