Pop-up-Erlebnis

Vok Dams realisiert Launch-Experience für den Polestar 2 in China

Seit 2017 positioniert sich die Volvo-Tochter Polestar als eigenständige Marke für Performance-Elektrofahrzeuge. In diesem Jahr hat der Hersteller mit dem Polestar 2 sein zweites Model in China gelauncht – gemeinsam mit Vok Dams.

VOK_DAMS_Polestar_02(Bild: Vok Dams)

Für den Launch des neuen Polestar 2 entwickelte Vok Dams ein Pop-up-Erlebnis. Insgesamt tourte die Pop-up Experience durch vier chinesische Städte – Hangzhou, Shanghai, Beijing und Shenzhen. VIPs, Presse und die Öffentlichkeit wurden eingeladen mehr über den Polestar 2 und die Marke dahinter zu erfahren. Die Roadshow, als face-to-face Brand Experience konzipiert, soll das digitale Vertriebsmodell von Polestar optimal ergänzen und die Sichtbarkeit der Marke in der Öffentlichkeit schärfen.

Anzeige

In Anlehnung an das minimalistische Design des Performance-Elektrofahrzeugs entstand der „Polestar Cube“. Mit Fokus auf Design, Nachhaltigkeit und Konnektivität sollen die Cubes die volle Bandbreite innovativer Denkweise und damit den Kern der Marke Polestar widerspiegeln. Ziel war es, ein Maximum an Aufmerksamkeit zu erreichen. Der „Polestar Cube“ befand sich in den HotSpot Areas der Städte und sollte durch sein Design zum echten Eyecatcher für alle Gäste und Passierenden werden. Die Brand Experience, fesselte vor Ort Tausende und lieferte mit ausdrucksstarken Bildern, Content für Tausende von Social-Media-Posts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.