Neuzugänge bei Schrenk + Schrenk

Frauenpower für Kommunikationsagentur Schrenk + Schrenk

Die Kommunikationsagentur Schrenk + Schrenk mit Sitz in Berlin, Charlottenburg freut sich über weibliche Verstärkung: Ines Zech und Laura Groschopp – zwei erfahrene Köpfe, die seit dem 1. November 2017 die Bereiche Strategie und Beratung innerhalb ihrer Units stärken.

Hochkarätige Neuzugänge: Ines Zech und Laura Groschopp
Hochkarätige Neuzugänge: Ines Zech und Laura Groschopp (Bild: Annette Koroll)

Neue Unit Leiterin Event

Die Inhaber der Agentur, Philipp Schrenk und seine Schwester Bettina Schrenk, freuen sich ganz besonders über Ines Zech als neue Unit Leiterin Event, die langjährige Erfahrung und spannende Projekte mitbringt.

Die dreifache Mutter wuchs im Iran auf und fand nach Stationen im Buchhandel und Verlagswesen zur Event-Organisation. Seitdem stehen auf ihrem Konto 18 Jahre EventKommunikation – auf Agenturseite, als Angestellte und als selbstständige Unternehmerin.
Zuletzt war sie Kaufmännische Geschäftsleiterin der Berliner Agentur German Arts und betreute spannende Kunden aus Kultur, Wirtschaft und verbänden.

In ihrer neuen Rolle wird Ines Zech maßgeblich an der Weiterentwicklung des Event Leistungsprofils beteiligt sein sowie ihr Know-how bei der Betreuung der Key Accounts einfließen lassen.

 

Auch die Kultur Unit mit neuer Leiterin

Laura Groschopp kommt als versierte Kunst- und Kultur-Expertin zu Schrenk + Schrenk. Im renommierten Haus am Waldsee – Internationale Kunst in Berlin war sie zuletzt drei Jahre als Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit tätig, davor als Kuratorische Assistenz und Projektmanagerin.

Die zwei Herzen in ihrer Brust, Kultur und Kommunikation, vereint sie nun in ihrer neuen Funktion als Unit Leiterin bei Philipp Schrenk und Bettina Schrenk.

Neben Kulturmanagement und PR stehen hier auch KulturmarketingStrategien auf dem Programm. Laura Groschopp folgt auf Julia Marguier, ehemalige Leiterin der Kultur Unit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: