Personalie

Änderungen in der Geschäftsführung von PPDS

PPDS, Anbieter von Philips Digital Signage, interaktiven Displays, Direct View LED und TV-Produkten und -Lösungen, baut seine globale Wachstumsstrategie weiter aus und gibt eine neue Führungsstruktur bekannt. Franck Racape, Martijn van der Woude und Robert Hsu erweitern ihre Rollen im globalen Geschäft, während General Manager Chris Colpaert das Unternehmen verlässt.

Franck Racapé, Head of Global Commercial PPDS
Franck Racapé, Head of Global Commercial (Bild: PPDS)

Der derzeitige Vice President EMEA, Franck Racapé, und der Director International Business Development, Martijn van der Woude, werden zusammen mit Robert Hsu das Unternehmen auf globaler Ebene als Head of Global Commercial, Head of Global Business Development and Marketing bzw. Head of Global Product Strategy weiterführen und an Nico Vernieuwe, Senior Vice President bei TPV, der Muttergesellschaft von PPDS, berichten.

Anzeige

Das neue Führungsteam sei so strukturiert worden, dass es den Wachstumsplan des Unternehmens für die Jahre 2020 bis 2025 auf globaler Ebene weiter vorantreiben soll – dieser Plan stützt sich auf drei strategische Geschäftsbereiche: Globale Märkte, Geschäftsentwicklung und Marketing sowie Produktmanagement. Das Führungstrio habe eng zusammengearbeitet, um die jüngste Entwicklung von PPDS zu leiten, zu der auch ein umfassendes Rebranding des Unternehmens und die Einführung einer neuen Marktstrategie im Jahr 2021 gehören.

Franck Racape, der 2011 in das Unternehmen eintrat, sei laut Eigenaussage „maßgeblich am kommerziellen Erfolg von PPDS in der EMEA-Region beteiligt“, einschließlich der Einführung der globalen Partnerprogramme und einer wachsenden Anzahl von Kundensupport-Initiativen. Nun wird er die kaufmännische Leitung für alle internationalen Märkte mit Ausnahme von China übernehmen.

Martijn van der Woude, Head of Global Business Development PPDS
Martijn van der Woude, Head of Global Business Development (Bild: PPDS)

Martijn van der Woude kam Anfang 2019 zu PPDS und ist unter anderem für das Direct-View-LED-Portfolio des Unternehmens sowie für die Initiierung und Weiterentwicklung der Nachhaltigkeits-Roadmap verantwortlich. Darüber hinaus werde er eine neu geschaffene Funktion übernehmen, die Geschäftsentwicklung und Marketing auf globaler Ebene miteinander verbindet und sich auf die End-to-End-Integration der dynamischen Go-to-Market-Strategie des Unternehmens konzentriert.

Robert Hsu, Head of Global Product Strategy PPDS
Robert Hsu, Head of Global Product Strategy (Bild: PPDS)

Robert Hsu, der seit seinem Eintritt bei PPDS Anfang 2020 die Rolle des Head of Global Product Strategy innehat, soll die Expansion des PPDS-Produkt- und Lösungsportfolios weiter vorantreiben. So hat sich das Unternehmen in den letzten zwei Jahren von einem Hersteller von Digital Signage und professionellen TV-Geräten auf interaktive und kollaborative Displays, Signage TVs und DV LED sowie eine in Kürze startende Remote Display Management Cloud-Plattform erweitert.

Nico Vernieuwe kommentiert die neue Struktur: „Ich freue mich, unser neu ernanntes Führungsteam rechtzeitig bekannt geben zu können, damit unsere Kunden, Stakeholder und die gesamte Branche sie kennenlernen und mehr über unsere Vision für die Zukunft erfahren können, und zwar auf der ISE in Barcelona vom 10. bis 13. Mai und auf der Infocomm in Las Vegas vom 4. bis 10. Juni.“

Franck fügt hinzu: „Ich fühle mich geehrt, dass ich zusammen mit Martijn und Robert damit betraut wurde, das Unternehmen auf globaler Ebene weiterzuführen. Wir haben in relativ kurzer Zeit so viel erreicht, und ich glaube, dass wir erst am Anfang stehen und noch einige unglaubliche Möglichkeiten vor uns haben.“

>> Weitere Informationen zu PPDS finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.