Personalie

Andreas Bock verstärkt ab sofort den Kundendienst und Service von Robe Deutschland

Robe Deutschland gibt bekannt, dass sie ab sofort durch einen weiteren Techniker den Support von Robe Geräten in ihrer Niederlassung in Ismaning bei München weiter ausbauen und schnellere Reaktionszeiten ermöglichen können. 

Andreas Bock
Andreas Bock verstärkt ab sofort den Kundendienst und Service bei Robe Deutschland (Bild: Robe Deutschland GmH)

Andreas Bock stieg mit seiner Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik schon früh in die Wartung und Reparatur von Scheinwerfern ein, insbesondere von Moving Lights. Noch während der Ausbildung machte er sich direkt selbständig. Als Rigger und langjähriger (Licht-)Systemtechniker führte er die technische Gestaltung von großen und auch internationalen Events durch. Aber auch als Operator zeigte er seine Qualitäten am Pult. So konnte er vielseitige Praxiserfahrung in den Veranstaltungssparten Touring, Industrie, Messe und Sport sammeln. Während dieser Zeit absolvierte er auch seinen Meister für Veranstaltungstechnik in der Fachrichtung Beleuchtung.

Zuletzt war Andreas als Abteilungsleiter Licht bei einem großen Süddeutschen Verleiher tätig. Sein umfangreiches Aufgabengebiet umfasste die gesamtverantwortliche Abteilungsleitung mit Personal und Material, die zugehörige Gewerkeleitung auf Produktionen sowie die Abteilungsentwicklung. Voller Elan widmet sich Andreas nun dem Kundendienst bei Robe Deutschland.

 

Die Adresse der Werkstatt befindet sich in den Räumen von Robe Deutschland in Ismaning:

Robe Deutschland GmbH
Carl-Zeiss-Ring 21
D-85737 Ismaning

und zu erreichen sind Andreas und Markus unter:

Tel.: +49 89 9991 9593
Fax: +49 89 9993 9091
E-mail: service@robelighting.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: