Rückkehr

Andy Böckli wird CEO der Nüssli Gruppe

Der Verwaltungsrat der Nüssli Gruppe hat Andy Böckli (52) zum CEO ernannt. Er übernimmt die Aufgabe per 1. Januar 2020 von Fred Gamper, der sich wieder auf seine Aufgaben bei der Unternehmensberatung Artus Outperformance konzentriert.

Andy Böckli
Andy Böckli (Bild: Nüssli Group)

Die Nüssli Gruppe hat unter der Führung des Verwaltungsratspräsidenten Andreas Schmid wichtige Weichenstellungen vorgenommen. Nebst gezielten Wachstums-Initiativen gilt es die Kräfte innerhalb der Nüssli Gruppe zu konzentrieren, um im Wettbewerb international erfolgreich zu sein. Im Zuge dieser strategischen Fokussierung der neuen Eigentümer hat sich Andy Böckli entschlossen, zur Nüssli Gruppe zurückzukehren.

Anzeige

Nach fünfjährigem Unternehmertum als Partner bei Adunic AG, welche Ende 2018 mit der Nüssli Gruppe zusammengeführt wurde, übernimmt Andy Böckli als CEO die gesamte Führungsverantwortung für die Nüssli Gruppe. Der Verwaltungsrat bedankt sich bei Fred Gamper für die hervorragende Leistung und wünscht ihm alles Gute für seine berufliche und private Zukunft. Die Wahl von Andy Böckli erfolgte einstimmig und der Verwaltungsrat sowie die Grossaktionäre haben ihm das volle Vertrauen ausgesprochen.

„Ich freue mich riesig auf die gute Zusammenarbeit mit dem neuen Nüssli Verwaltungsrat, den Mitarbeitenden und natürlich den langjährigen Kunden“, kommentiert Andy Böckli seine Wahl zum CEO.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: