Personalie: Doppelspitze mit Thomas Tennagels

Axel Heppener ist neuer Geschäftsführer bei tennagels Medientechnik

Axel Heppener ist neuer Geschäftsführer neben Thomas Tennagels, Gründer von tennagels Medientechnik. Als COO hat Heppener im April die gesamte operative Führung des Unternehmens und wird mit den Gesellschaftern, Thomas Tennagels und Leif Witte, die langfristige Unternehmensstrategie bestimmen.

Axel Heppener (Bild: Jochen Rolfes)

Axel Heppener ist Fachmann für strategische Unternehmensentwicklung und -strukturierung mit einem umfassenden Einblick in alle Unternehmensbereiche. Er arbeitete zunächst als Berater für Produktinnovationen für Großunternehmen aus der Industrie und übte nebenberuflich mehrere Dozententätigkeiten in den Bereichen Ergonomisches Gestalten und User Centered Interface Design an der Universität Duisburg-Essen aus.

Anzeige

Der zweifache Familienvater studierte zunächst Industrial Design in Essen und erwarb später noch einen Executive MBA in Strategisches Management und Business Design. Zuletzt verantwortete Axel Heppener als Direktor bei der Brähler ICS AG die Erarbeitung und Umsetzung einer klaren strategischen Ausrichtung des Unternehmens.

„Ich freue mich auf die neue Aufgabe und das Vertrauen, das die Gesellschafter mir entgegenbringen. tennagels hat sich zum Ziel gesetzt in den kommenden Jahren weiter zu wachsen. Gemeinsam wollen wir das Unternehmen als den Partner für individuelle High-End LED-Inszenierung ausbauen und den digitalen Wandel für unsere Kunden mitgestalten“, so Axel Heppener.

Mit Heppener kommt eine erfahrene Führungspersönlichkeit ins Düsseldorfer Unternehmen. In den vergangenen 13 Jahren war er maßgeblich an der Entwicklung innovativer und wettbewerbsfähiger Produkt- und Dienstleistungs-Lösungen beteiligt und bringt durch sein fundiertes Wissen aus der Eventdienstleistung und Veranstaltungstechnik alles mit, was die Gesellschafter vom neuen Geschäftsführer und COO erwarten:

“Wir sind sehr erleichtert, diese zentrale Position in unserem Unternehmen mit einem Experten besetzen zu können, den wir unter anderem für seine Fachkompetenz in der Optimierung strategischer Unternehmensentwicklung und deren Strukturierung ganz besonders schätzen“, lobten die Gesellschafter  Thomas Tennagels und Leif Witte den neuen COO.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: