Personalie

Ben Díaz verstärkt ARRI Lighting als Senior Product Manager

ARRI Lighting heißt ein neues Teammitglied in Stephanskirchen willkommen. Seit 1. Februar 2022 verstärkt Ben Díaz als Senior Product Manager den auf die Entwicklung von hochwertigen LED-Scheinwerfern und Zubehör konzentrierten Geschäftsbereich von ARRI.

2022-ben-diaz-arri(Bild: ARRI)

Gemeinsam mit Florian Bloch, Head of Product Management bei ARRI Lighting, und seinem Team spielt Ben Díaz fortan eine wichtige Rolle bei der Planung, Entwicklung, Einführung und dem Life-Cycle-Management von ARRIs Beleuchtungsprodukten. 

Anzeige

Lichtdesigner und Kameramann Ben Díaz verantwortet aktuelle und künftige Generationen von ARRIs LED-Scheinwerfern und Zubehör

Neues Teammitglied mit Fokus auf technische Weiterentwicklung und Kundenanforderungen

Ben Díaz ist ein erfahrener, auf die LED-Technologie spezialisierter Beleuchtungsexperte. Der Lichtdesigner, Kameramann und Trainer blickt auf mehr als 15 Jahre Branchenerfahrung zurück. Ben Díaz arbeitete in wichtigen Funktionen in den Bereichen Design, Strategie und Forschung sowie bei diversen operativen Anwendungen mit professionellen Crews aus 28 Ländern auf vier Kontinenten zusammen. Nach mehreren Jahren als Lighting Director für Fernsehshows und Tourneen internationaler Künstler stieß Ben Díaz 2014 zum dänischen Hersteller SGM Light, wo er zunächst als Area Manager und später als Business Development Director für Lateinamerika, Spanien und Portugal tätig war. Im Jahr 2017 übernahm er bei SGM die Rolle des Head of Product Management und damit die Steuerung des kompletten LED-Portfolios über den gesamten Lebenszyklus hinweg. Gleichzeitig trieb er für das Unternehmen permanente Außeninstallationen voran. 

„Wir bei ARRI freuen uns sehr, Ben Díaz an Bord zu haben“, erklärt Florian Bloch, Head of Product Management bei ARRI Lighting. „Nicht nur seine große Begeisterung für die Welt des Lichts und der Kamera ist spürbar, sondern er gilt auch als Spezialist für die Entwicklung hochwertiger State-of-the-art-Produkte.“ 

Ben Díaz sei längst vertraut mit ARRI. Als Lichtdesigner und Kameramann arbeitete er jahrelang mit ARRI-Daylight- und ARRI-Sun-Leuchten am Set: „Der Einstieg bei ARRI bedeutet mir sehr viel. Die erste Kinokamera, die ich bedient habe, war eine ARRI-Flex, und der erste Scheinwerfer, den ich je gekauft habe, war ein ARRI Studio Fresnel.“ Als Senior Product Manager bei ARRI Lighting mit Sitz in Stephanskirchen setzt Ben Díaz seine Expertise auch in den Bereichen Marktforschung und Kundenanforderungen ein, um die Anwender des aktuellen Beleuchtungsportfolios aktiv zu unterstützen und gemeinsam mit der Abteilung Forschung und Entwicklung neue ARRI-Scheinwerfer zu entwickeln. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.