Änderung im Vorstand

Dr. Jörg Pohlman verlässt ARRI zum 31. Oktober 2019

Der Aufsichtsrat der ARRI AG informiert über eine Änderung im Vorstandgremium: Nach fünf Jahren als Vorstand der ARRI AG hat sich Herr Dr. Pohlman entschieden, zum 1. November 2019 eine neue berufliche Herausforderung anzunehmen. Zukünftig leitet er als geschäftsführender Gesellschafter ein Unternehmen seiner Familie, die Lohmann GmbH & Co. KG in Neuwied. Er wird ARRI zum 31. Oktober 2019 verlassen.

ARRI AG(Bild: ARRI)

Der zukünftige ARRI-Vorstand wird aus zwei Mitgliedern bestehen: Die bisherigen Zuständigkeiten von Dr. Pohlman werden auf die verbleibenden
Vorstände, Dr. Michael Neuhäuser sowie Markus Zeiler, übertragen. Der Schwerpunkt der Verantwortlichkeiten von Dr. Neuhäuser betrifft die Bereiche
Technologie und Operations (Demand Fullfillment), der Schwerpunkt der Verantwortlichkeiten von Herrn Zeiler liegt im Bereich Vertrieb und Marketing
(Demand Creation).

Anzeige

Der Aufsichtsrat der ARRI AG wünscht Dr. Pohlman bei seiner zukünftigen Aufgabe im Familienunternehmen Lohmann GmbH & Co. KG viel Erfolg und bedankt sich bei ihm für sein außerordentliches Engagement und seine Verdienste für die ARRI Gruppe in den vergangenen Jahren. Dem zukünftigen Vorstand der ARRI AG wünscht der Aufsichtsrat guten Erfolg in ihren erweiterten Zuständigkeiten und bedankt sich für den bisherigen außerordentlichen Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: