Neuer CEO

Fredrik Zetterberg erweitert Management-Team bei eps scandinavia

eps, der Hersteller von Rasen- und Bodenschutzsystemen sowie Absperrungen, erweitert sein Management-Team in Skandinavien. Fredrik Zetterberg wird neuer CEO von eps scandinavia, Geschäftsführer Bo Teichert fokussiert sich auf das operative Geschäft und Kundenbeziehungen. Neben der Präsenz in Kopenhagen ist eps nun durch Zetterberg auch in Stockholm mit einem Büro vertreten.

Fredrik Zetterberg CEO bei eps scandinavia
Fredrik Zetterberg (Bild: eps)

Fredrik Zetterberg kommt vom eSports-Veranstalter Dreamhack, wo er bis zuletzt die Position des Head of Event Operations and Logistics innehatte. Seine Karriere startete er in den frühen 1990er Jahren als Lighting Direktor für zahlreiche Künstler und Tourneen. 2013 stieg er beim schwedischen Messeveranstalter Stockholmsmässan als Head of Production Event Technologies sowie Sales ein.

Anzeige

Okan Tombulca, Geschäftsführer der eps-Gruppe, kommentiert: „Ich freue mich, Fredrik Zetterberg in unserer eps-Familie willkommen zu heißen. Durch seine Erfahrungen, seinen reichen Erfahrungsschatz und sein Verständnis für sämtliche Aspekte unserer Branche, können wir mit ihm im Team den Ansprüchen unserer Kunden im wachsenden skandinavischen Markt noch besser gerecht werden. Mit diesem Schritt setzen wir als eps-Gruppe unseren Weg des kontinuierlichen Wachstums konsequent fort.“

Gegründet wurde eps scandinavia im Jahr 2010. Seitdem entwickelte sich das Unternehmen zum erfolgreichen Infrastruktur-Dienstleiter und zuverlässigen Partner der Veranstaltungsbranche in Skandinavien. Zahlreiche Festival- und Konzertveranstalter zählen seitdem auf die Produkte und den Service von eps scandinavia.

Bo Teichert, Mitgründer von eps scandinavia, sagt: „Wir blicken auf zehn erfolgreiche Jahre und großartige Projekte zurück, darunter Festivals wie Way Out West, Sweden Rock Festival, Bravalla und Lollapalooza Stockholm sowie Shows wie den Eurovision Song Contest oder das Konzert von Ed Sheeran in Reykjavik. Ich freue mich sehr, Fredrik Zetterberg als CEO willkommen zu heißen, um die Erfolgsstory von eps scandinavia fortzuführen.“

Zukunft von eps scandinavia mitgestalten

Zu seiner neuen Herausforderung als CEO eps scandinavia sagt Fredrik Zetterberg: „Ich freue mich sehr darauf, nun ein Teil dieses Unternehmens mit dieser Größe und seiner Erfolgsgeschichte zu sein. Es ist eine großartige Gelegenheit für mich, die Zukunft von eps scandinavia mitzugestalten und weiterzuentwickeln.“

Seit den Anfängen von eps im Jahr 1996 hat das Unternehmen seine Aktivitäten und Kundenbeziehungen weltweit erfolgreich ausgebaut. Erst kürzlich verkündete eps den Start von eps canada. Neben dem Hauptsitz in Deutschland gehören inzwischen zehn Tochterunternehmen weltweit zur Gruppe. eps ist weltweit bekannt für höchste Qualität und Service bei der Planung und Vermietung von Infrastruktur für die bekanntesten und größten Musik-, Sport- und Kulturveranstaltungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: