Personalie

Jessica Golding neue European Brand Managerin bei Absen

Der LED-Hersteller Absen hat Jessica Golding als neue europäische Markenmanagerin des Unternehmens begrüßt. Golding wird dafür verantwortlich sein, den Ruf von Absen in Europa und Australien zu stärken und die Beziehungen von Absen zu seinen europäischen Partnern und Distributoren zu festigen.

Jessica Golding
Jessica Golding

Golding begann ihre Karriere bei der DCS Group, einem globalen Distributor für Marken auf dem FMCG-Markt. „Diese Arbeit ermöglichte es mir, direkt nach der Universität unschätzbare Erfahrungen in der direkten Zusammenarbeit mit Kunden zu sammeln und die Besonderheiten des Vertriebs zu lernen“, so Golding.

Anzeige

Nach zwei Jahren wechselte Golding zum taiwanesischen B2C- und B2B-Hersteller BenQ als Marketing Executive, wo sie zum Marketing Manager befördert wurde.

„Bei BenQ begann ich meine Karriere in der AV-Branche und baute mein Interesse an Technologie aus“, so Golding. „Ich sammelte Erfahrungen in der Arbeit mit einer Vielzahl von Technologien, von interaktiven Flachbildschirmen über Projektoren bis hin zu Digital Signage und drahtlosen Präsentationsgeräten. Ich war für das Management aller Veranstaltungen von BenQ in Großbritannien sowie für die PR verantwortlich. Später habe ich mich auf das Management und die Promotion von BenQs Bildungstechnologie-Sektor spezialisiert.“

Mit ihrer vierjährigen Erfahrung und ihren Verbindungen im britischen Vertrieb und Marketing möchte Golding nun ihre Leidenschaft für technologische Innovationen bei Absen einbringen.

„Absen hatte schon immer den Ruf, qualitativ hochwertige LED zu liefern und die Experten für die Entwicklung modernster Lösungen zu sein. Der weltweit gute Ruf des Unternehmens beruht auf der gegenseitigen Unterstützung der einzelnen Abteilungen, und es ist eine Freude, ein Teil davon zu sein“, sagt sie.

Golding hebt die nächsten Monate, vor allem in diesem Jahr, als eine rasante Zeit für Absen hervor, in der viele innovative Technologien auf den Markt kommen und viele spannende Installationen anstünden.

„Es ist eine aufregende Zeit bei Absen, da das Unternehmen seinen 20-jährigen Meilenstein erreicht. Wir haben einige bahnbrechende Produkte, die in diesem Jahr auf den Markt kommen, wie die Aurora-Serie und die Jade-Dragon-Serie, die transparente LED von Absen“, erklärt Golding. „Wir sehen auch einen Trend im Einzelhandel, bei dem es immer mehr um das Erlebnis für den Kunden geht und nicht um die Produkte, und LED erweist sich als Rückgrat dieser Erlebniszentren, indem sie das Ambiente schafft und das Online-Einkaufserlebnis mit dem im Laden verbindet.”

In Bezug auf ihre Ziele in der Rolle in den nächsten Jahren sagt Golding, dass sie sich darauf konzentrieren wird, das Bewusstsein für Absen als eine Marke zu erhöhen, bei der der Kunde im Mittelpunkt steht. „In meinen zwei Monaten bei Absen habe ich mit eigenen Augen gesehen, wie hart und engagiert die Mitarbeiter arbeiten, um den Kunden die bestmögliche Lösung zu bieten.“

„Wir freuen uns sehr, Jessica an Bord zu holen“, sagte Emma Liu, Geschäftsführerin von Absen Europe. „Ihre Erfahrung mit einer Vielzahl von Technologien und Märkten wird ein großer Gewinn für uns sein und ihre bereits etablierten Beziehungen werden uns sicher helfen, unsere wertvollen Verbindungen in ganz Europa zu pflegen und neue aufzubauen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.