Doppelspitze

Neue Geschäftsleitung bei Stage Tec

Stage Tec in Berlin bekommt eine neue Geschäftsleitung: Der langjährige Prokurist der Firma René Harder und Sascha Khelifa, der neu im Team ist, werden als Geschäftsführer berufen.

Die neue Geschäftsleitung bei Stage Tec: Sascha Khelifa (l.) und René Harder (r.)
Die neue Geschäftsleitung bei Stage Tec: Sascha Khelifa (l.) und René Harder (r.) (Bild: StageTec)

Sascha Khelifa ist seit 20 Jahren in der Pro Audio Branche tätig und bringt für die Position bei Stage Tec langjährige Erfahrungen in der Vertriebsleitung und Geschäftsführung mit. Von 2008 bis 2018 war Herr Khelifa Geschäftsführer bei dem Unternehmen Meyer Sound. Sascha Khelifa wird bei Stage Tec für den Vertrieb und die kaufmännische Geschäftsführung zuständig sein. „Stage Tec ist eine weltweit agierende, renommierte Firma mit einem attraktiven Portfolio. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit einem engagierten Team in Berlin“, erklärt Sascha Khelifa.

Anzeige

René Harder begann 2003 als Software-Entwickler bei Stage Tec und hat seit 2013 als Assistent der Geschäftsleitung und Prokurist ein umfangreiches Know-how in verschiedenen Bereichen gesammelt. „Der Schritt in die Geschäftsführung ehrt mich sehr. Ich werde auch weiterhin die Entwicklung innovativer Produkten bei Stage Tec vorantreiben, “ sagt René Harder, der als Geschäftsführer die Bereiche Produktion und Technik verantworten wird.

Christophe Permantier war seit Sommer 2019 als Interims-Geschäftsführer bei Stage Tec tätig und konnte die Klärung der Gesellschafterverhältnisse und die Neuordnung der Geschäftsführung in kurzer Zeit erfolgreich abschließen. Herr Permantier wechselt von der Geschäftsführung in den Aufsichtsrat und gewährleistet damit Kontinuität hinsichtlich der begonnen Neuausrichtung und Reorganisation bei Stage Tec.

Das könnte Sie auch interessieren: