Personalie

Ole Hertel übernimmt Geschäftsführung der Mercedes-Benz Arena Berlin

Ole Hertel (49), bisher General Manager der Mercedes-Benz Arena, ist zum 01.09.22 zum Vice President & Geschäftsführer der Anschutz Entertainment Group Operations GmbH bestellt worden. Er übernimmt damit nun auch formal die operative Gesamtverantwortung neben Uwe Frommhold, Vice President und COO der Anschutz Entertainment Group (AEG), der bisher allein als Geschäftsführer der größten Berliner Arena eingetragen war.

Ole Hertel Mercedes-Benz Arena Berlin
Ole Hertel (Bild: Pedro Becerra/Stageview )

„Ole Hertel ist einer der erfahrensten und kompetentesten Manager in der hiesigen Veranstaltungsbranche“, berichtet Uwe Frommhold, VP & COO Germany. „Er hat die Mercedes-Benz Arena mit eröffnet und einen entscheidenden Anteil an ihrem großen Erfolg. Daher freut es mich persönlich sehr, ihm nun die Verantwortung übergeben zu können.“

Anzeige

Hertel arbeitet seit 2008 für die Anschutz Entertainment Group in Berlin und hat zunächst den Bereich Events der Mercedes-Benz Arena verantwoertet, bevor er 2020 die Position des General Managers übernommen hat. Vor seiner Zeit bei AEG hat er von 2004 bis 2008 das Veranstaltungsmanagement bei der Olympiastadion Berlin GmbH geleitet.

„Sowohl die jüngste Vergangenheit und als auch die unmittelbare Zukunft stellen die wohl größten Herausforderungen dar, derer sich nicht nur die Mercedes-Benz Arena, sondern die gesamte Branche stellen musste und muss. Für das mir von AEG entgegengebrachte Vertrauen möchte ich mich ausdrücklich bedanken, werte es aber vor allem als Anerkennung aller Mitarbeitenden der Mercedes-Benz Arena“, sagt Ole Hertel, Vice President und Geschäftsführer AEG Operations GmbH, Mercedes-Benz Arena.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.