Personalie

ROE Visual heißt Tucker Downs willkommen

ROE Visual begrüßt seinen neuesten Mitarbeiter, Tucker Downs, der in der US-Niederlassung im Bereich Forschung und Entwicklung tätig sein wird.

Tucker Downs(Bild: ROE Visual)

Als Forschungs- und Entwicklungsmanager von ROE Visual werde Tucker die entsprechenden Forschungsprotokolle anwenden, und soll so das Fachwissen von ROE Visual im Bereich der Display-Technologie erweitern; der Schwerpunkt liege auf der Farbwissenschaft.

Anzeige

Tucker sei auf halbem Weg zu ROE Visual gestoßen, als er am Rochester Institute of Technology seinen Doktortitel in Farbwissenschaft erworben habe. Dort habe er sich eingehend mit Farbqualität, dem Zusammenspiel von Kamera und Beleuchtung sowie mit Display-Technologie beschäftigt.

Vor seiner Promotion sei Tucker in der Forschung und Entwicklung bei Megapixel VR tätig gewesen, wo er sich auf Kalibrierungsmethoden und LED-Treiberkonfigurationen spezialisiert habe. Vor Megapixel VR habe er bei VER und Electronic Theater Controls gearbeitet.

„Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit ROE Visual, um die Technologien, die ich im Laufe meiner Karriere studiert habe, weiter auszubauen“, sagt Tucker Downs. „Die wöchentlichen Treffen mit dem Produktentwicklungsteam waren eine großartige Erfahrung. ROE Visual hat ehrgeizige Designziele. Es ist ein großartiges Gefühl, mit einem Unternehmen zusammenzuarbeiten, das bereit ist, bahnbrechende Technologien für unseren Bereich zu entwickeln“, sagte er.

„Das gesamte Team von ROE Visual ist überglücklich, Tucker in unserem Team zu haben“, sagt Frank Montero, Managing Director bei ROE Visual US. „Wir wollten schon seit einigen Monaten in unsere Technologien investieren, und der Zeitpunkt war endlich richtig, um unser Personal um eine Stelle zu erweitern, die sich der Forschung und Entwicklung in der Farbwissenschaft widmet“, so Montero weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.