Personalie

Svetlana Sorokina wird Geschäftsführerin von Ingram Micro Schweiz

Ingram Micro hat die Beförderung von Svetlana Sorokina zur Geschäftsführerin der Schweizer Landesgesellschaft bekannt gegeben.

Svetlana Sorokina (Bild: Ingram Micro)

In dieser neuen Funktion tritt Svetlana Sorokina dem EMEA-Führungsteam von Ingram Micro bei und ist verantwortlich für die Leitung der Schweiz.. Sie berichtet an Mark Snider, Executive Vice President und Group President von EMEA.

Anzeige

„Die energiegeladene, auf Wachstum ausgerichtete Denkweise von Svetlana und ihre starke interkulturelle Arbeitsethik werden sich für ihre neue Rolle in EMEA als unschätzbar wertvoll erweisen“, erklärt Mark Snider.

„Ihre Erfahrung in den Bereichen Vertrieb und Marketing von Advanced Solutions, kombiniert mit ihrem Wissen über Produkte und Technologien, wird ein größeres Engagement schaffen und mehr Möglichkeiten für unsere Mitarbeiter, unsere Partner und deren Kunden aufdecken. Wir freuen uns sehr, ihren anhaltenden Erfolg zu feiern und heißen Svetlana in unserem EMEA-Führungsteam willkommen.“

Svetlana arbeitet seit 2012 für Ingram Micro und lebt seit 20 Jahren in der META-Region (Naher Osten, Türkei, Afrika). Sie sei laut Ingram Micro als durchdachte, integrative und engagierte Führungspersönlichkeit anerkannt, die den Menschen und der Unterstützung der Vertriebspartner im Rahmen eines wertschöpfenden Lösungsansatzes Priorität einräumt.

„Ich freue mich darauf, das Schweizer Geschäft zu leiten und mich einem Team von hochmotivierten Menschen anzuschließen – aufbauend auf ihrem Erfolg und dem Erfolg unserer Partner“, sagt Svetlana.

Die Erfahrung des eigenen Teams und der Partner sowie profitables Wachstum und die Erweiterung des Portfolios an fortschrittlichen Lösungen und Dienstleistungen gehören zu Svetlanas obersten Prioritäten für ihr Team in der Schweiz.

„Es ist äußerst wichtig, dass wir vorrangig unseren Mitarbeitern und Partnern zuhören, von ihnen lernen und sie in die Lage versetzen, die richtigen Entscheidungen zu treffen, um zukünftig erfolgreich zu wachsen“, fährt Svetlana fort.

„Die Schweiz hat enormes Wachstumspotenzial für Ingram Micro. Wir werden mehr auf die Bedürfnisse unserer Partner und ihrer Kunden hören. Vom Großunternehmen bis hin zum kleinsten Unternehmen in allen verschiedenen Branchen. Wir sind bereit, gemeinsam erfolgreich zu sein und zu wachsen“, schließt Svetlana.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: