Personalie

Veronika Kirschmer neue Executive Director Business Enablement

Der Bereich Business Enablement von Ingram Micro, Schaltstelle für alle zentralen Businessprozesse, liegt ab 1. Dezember 2021 in neuer Verantwortung: Klaus Donath, Executive Director und Mitglied der Geschäftsleitung, hatte den Bereich seit der Neuorganisation 2018 verantwortet. Nun folgt in interner Nachbesetzung Veronika Kirschmer, die als Executive Director Business Enablement ebenfalls Mitglied der Geschäftsleitung wird.

Veronika Kirschmer
Veronica Kirschmer (Bild: Gudrun Kaiser)

Der Bereich Business Enablement von Ingram Micro verantwortet die zentralen Aufgaben für die Kernbereiche Core Solutions, Advanced Solutions und Software & Cloud. Hierzu zählen die Teams Pricing & Business Intelligence, Partner Connectivity, Customer Care, Strategic Change & Quality Management, Services & Trainings sowie Business Support.

Anzeige

Veronika Kirschmer, bislang bei Ingram Micro als Director Business Process Organisation in der globalen Organisation tätig, wird ab 1. Dezember in ihrer neuen Rolle als Executive Director Business Enablement die Verantwortung für die genannten Teams übernehmen. Als Mitglied der Geschäftsleitung wird sie direkt an Alexander Maier, Senior Vice President und Chief Country Executive Ingram Micro Deutschland und Österreich, berichten. „Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe, die für mich eine konsequente Weiterentwicklung meiner bisherigen Positionen bei Ingram Micro bedeutet. Gemeinsam mit meinem Team werde ich wesentlich dazu beitragen, unser Business weiter zu digitalisieren und auf die Zukunft auszurichten und so Mehrwerte für unsere Partner zu schaffen“, so Veronika Kirschmer.

Veronika Kirschmer ist seit 2000 bei Ingram Micro und hatte seitdem leitende Positionen in verschiedenen Bereichen der deutschen Organisation inne. Im Jahr 2014 wechselte sie in eine europäische Rolle und leitete seit 2015 als Director Business Processes übergreifende Projekte in der europäischen Organisation.

Klaus Donath, Executive Director Business Enablement und Mitglied der Geschäftsleitung, verlässt zum 30. November 2021 Ingram Micro auf eigenen Wunsch und tritt nach 36 Jahren in der Distribution seinen Ruhestand an. Er hat bereits seit Sommer 2021 seine Nachfolgerin in die Prozesse eingebunden und eingearbeitet. „Fast ein Vierteljahrhundert lang konnte ich bei Ingram Micro in führenden Positionen meine Erfahrungen einbringen, um mit dem Geschäftsleitungsteam erfolgreich unsere Transformation und somit die Distribution der Zukunft zu gestalten“, so Klaus Donath. „Wir sind in den letzten Jahren wichtige Schritte gegangen und ich bin sicher, dass das Team auch weiterhin Reseller und Hersteller mit neuen Innovationen und Initiativen überraschen und überzeugen wird!“

Klaus Donath
Klaus Donath (Bild: Gudrun Kaiser)

Klaus Donath war seit 1985 in der Distribution tätig und konnte seine große Branchenexpertise seit 1997 in wechselnden Führungsrollen und mit erweiterter Verantwortung bei Ingram Micro einbringen. Er ist seit 2014 Mitglied der Geschäftsleitung und verantwortete bis 2018 den Bereich Advanced Solutions. 2018 wechselte Klaus Donath in die Verantwortung für den zentralen Bereich Sales & Business Enablement, heute Business Enablement.

Alexander Maier kommentiert den Wechsel auf einer der Schlüsselpositionen in der deutschen Geschäftsführung: „Klaus Donath hatte seit Jahrzehnten eine prägende Rolle in unserer Organisation inne. Er war für mich ein wichtiger Weggefährte und hat sehr wertvolle Beiträge geleistet, um unser Business immer neu auf Basis der sich wandelnden Marktgegebenheiten zu gestalten.“ Er ergänzt: „Mit Veronika Kirschmer gewinnen wir eine international erfahrene Managerin mit langjähriger Distributionsexpertise für diese wichtige Aufgabe, die auf Erreichtes aufbauen und den Bereich mit neuen Ideen und Innovationen auf die Zukunft der Digitalisierung und die Bedürfnisse unserer Partner ausrichten wird.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.