Forcierung des Neukundengeschäfts

Yvonne Schwarz verstärkt N&M in Stuttgart

Zum 1. Dezember 2021 ist Yvonne Schwarz in die Leitung des Bereichs „Event“ innerhalb der Stuttgarter Niederlassung von Neumann&Müller Veranstaltungstechnik eingestiegen. Die 51-Jährige gebürtige Stuttgarterin übernimmt hier die kaufmännische Verantwortung und wird gemeinsam mit Martin Würfele, der in der Bereichsleitung weiterhin den Technik-Part bekleidet, das Marktsegment weiter ausgestalten.

Yvonne Schwarz
Yvonne Schwarz (Bild: N&M)

„Yvonne Schwarz ist eine versierte Branchenkennerin, die in unseren Zielmärkten für neue Impulse sorgen wird“, so Thomas Post, Geschäftsbereichsleiter „Event“ des Gesamtunternehmens. „Durch sie wollen wir weitere Neukunden vom breitgefächerten Leistungsportfolio von N&M überzeugen und für uns gewinnen.“

Anzeige

Die gelernte Schrift- und Fotosetzerin absolvierte ein Grafikdesign-Studium und stieg hiernach in den elterlichen Betrieb ein. Die Licht- und Ton-Firma aus der Nähe von Stuttgart war vor allem für Industrieunternehmen und für Public Events als Dienstleister tätig. Seit dem Jahr 2000 verantwortete Yvonne Schwarz hier die Key-Accounts, den kaufmännischen Part sowie den Bereich Personal. In den folgenden Jahren stellte sich ihr Unternehmen breiter auf und entwickelte sich so erfolgreich weiter. Mit zuletzt über 20 Mitarbeitenden konnte sie zusammen mit ihrem damaligen Geschäftspartner den Umsatz innerhalb von 15 Jahren verdreifachen. 2018 entschloss sie sich dazu, ihr Unternehmen zu verkaufen; bis zu ihrem Wechsel zu N&M war sie weiterhin als angestellte Geschäftsführerin tätig.

„Ich freue mich auf meine neuen Aufgaben bei N&M und bin mir sicher, dass es meinem Team und mir gelingen wird, dem Unternehmen zu mehr Präsenz in der Stuttgarter Region zu verhelfen“, so Yvonne Schwarz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.