Für Split-Klimaanlagen

AiroDoctor bringt Photokatalyse-Einbau-Kit V10P-AC auf den Markt

Die Nachrüstung von Klimaanlagen zur Erhaltung gesunder, schadstoff- und virenfreier Raumluft ist essenziell, um das Wohlfgefühl, die Gesundheit oder aber die Qualität von Produkten zu gewährleisten – ob im Arbeitsumfeld, dem eigenen Zuhause oder öffentlich genutzten Gebäuden. AiroDoctor V10P-AC, ein Einbau-Kit für Deckenkassetten ermöglicht es, Split-Klimaanlagen mit einem antibakteriellen und antiviralen Photokatalyse-Modul auszustatten.

AiroDoctor Photokatalyse-Einbau-Kit (Bild: AiroDoctor)

Das Nachrüstsystem lasse sich problemlos für alle Modelle von Deckenkassetten kombinieren. Dieses umweltfreundliche Luftreinigungsmodul sorge dank zertifizierter und international patentierter UV-A-Photokatalyse-Technologie für saubere und gesunde Luft in Innenräumen – lüfterlos, wartungsarm und mit 50.000 Betriebsstunden zudem langlebig.

Anzeige

Einfache Nachrüstung, keine Beeinträchtigung der Klimaleistung

Das Photokatalyse-Luftreinigungsmodul lässt sich mit einem Adapter extern an die vorhandene Deckenkassette anbringen. Der Betrieb des Photokatalyse-Moduls erfolge anschließend automatisch und parallel zum Betrieb des Klimaanlage ohne Beeinträchtigung der Klimaleistung. Die verbrauchte Luft strömt während des Ansaugprozesses durch das Luftreinigungsmodul hindurch, beim Ausströmen wird die gekühlte oder aufgeheizte Luft gereinigt wieder in den Innenraum abgegeben.

Außerdem erhältlich ist das AiroScience Kit: Diese zusätzlich eingebaute Luftsensorik soll CO2-Werte, Lufttemperatur, relative und absolute Feuchte, Enthalpie und Taupunkt erfassen. Eine Modbus-Schnittstelle zur Integration in gängige Haustechniksysteme wird ebenfalls angeboten.

„Unser Photokatalyse-Modul erfüllt die strengsten Anforderungen an Luftqualität in Innenräumen. AiroDoctor V10P-AC ist eine zukunftsweisende Lösung, um das gemeinsame Leben, Lernen und Arbeiten langfristig sicherer zu machen“, so Carsten Hermann, CEO der ScreenSource GmbH und Mit-Entwickler AiroDoctor.

Photokatalyse-Technologie

Wie alle AiroDoctor-Luftreinigungslösungen arbeitet auch das Photokatalyse-Modul AiroDoctor V10P-AC auf Grundlage der UV-A-Photokatalyse, einer zertifizierten und international patentierten Luftreinigungstechnologie. Diese zersetze nachweislich 99,9 % der Krankheitserreger und Schadstoffe mit Hilfe von UV-A-Licht aus Hochleistungs-LEDs in Reaktion mit einem speziellen Katalysator aus Titandioxid (TiO2). Somit sollen mit dem AiroDoctor Photokatalyse-Modul – anders als bei herkömmlichen Filtermethoden – Viren, Bakterien, schädliche Gase und andere gesundheitsgefährdenden Partikel nachhaltig eliminiert und unschädlich gemacht werden. Dabei entstehen keine schädlichen Beiprodukte.

AiroDoctor Photokatalyse-Einbau-Kit(Bild: AiroDoctor)

Interview: Drei Fragen an Carsten Hermann

„Herr Hermann – Sie haben mit dem AiroDoctor V10P-AC eine wichtige Marktnische befüllt. Wie entstand die Idee zu dem Einbau-Kit und wie lange dauerte die Entwicklung?“

„Die Entwicklung dieser Nachrüstlösung beruht auf unserer Motivation, unseren Kundinnen und Kunden zuzuhören und unser Portfolio um die Bedürfnisse derer zu bauen. Wir begannen 2019 mit mobilen Luftreinigungsgeräten und konnten unsere Expertise im Bereich raumlufttechnischer Anlagen sukzessive ausbauen, da wir glauben, Festanlagen stellen eine effektivere, langfristigere aber auch nachhaltige Lösung dar. Es gibt Millionen Bestandsanlagen in Europa – es macht es mehr Sinn, diese aufzurüsten, statt überall zusätzliche Geräte zu platzieren. Wir wissen, dass extrem viele Unternehmen und Einrichtungen seit Pandemiebeginn Klimaanlagen generell ausgeschaltet lassen, also haben wir nach einer Möglichkeit gesucht, diese wieder sicher in Betrieb nehmen zu können. Ob Sommer oder Winter, eine Klimaanlage sollte immer einsatzfähig sein und dabei nicht zur Keimschleuder werden. Allerdings war das auch vor Covid bereits ein Thema, jedoch nicht mit der Priorität wie wir sie jetzt erfahren. Die Entwicklung dauerte ca. vier Monate, basierend auf dem fertigen mobilen Gerät, d.h. die Kerntechnologie war bereits vollständig ausgefeilt und in der Praxis erprobt. Hinter der Photokatalyse-Einheit stecken circa. 1,5 Jahre Entwicklungsarbeit.“

„In welchen Bereichen werden die Einbau-Kits bereits angewendet und wie ist das Feedback der Anwender?“

„Wir sehen die Lösungen vor allem in Bürogebäuden als auch Einzelhandelsgeschäften sehr gefragt. Das Feedback bestätigt uns in der Auffassung, dass bestehende Anlagen lieber nachgerüstet, anstatt komplett ausgetauscht, werden. Die Montage ist äußerst einfach, sodass immer mehr Endanwender direkt montieren, anstatt Monate auf einen Termin eines Lüftungsbauer zu warten. Definitiv sehen wir, dass Mitarbeiter und Kunden sich sicherer fühlen.“

„Für welche Anwender ist die integrierte Luftsensorik besonders wichtig?“

„Eine spannende Nische ist die Lebensmittelindustrie, wo wir dank unserer außerordentlich guten Ergebnisse ggü. Bakterien in der Luft einen richtigen Impact haben. Durch unsere Anlagen werden Verluste im Bereich des Obst- und Gemüseanbaus als auch in der Lagerung maßgeblich reduziert. Daneben dürfen wir nicht vergessen, dass die Büroumgebung etwa ein höheres Risiko der Ansteckung bietet als die Schulumgebung. Im Büro sitzen halten sich viele Personen stundenlang in ein und demselben Raum auf, daher ist hier die Luftreinigung besonders wichtig.“

Die USPs des AiroDoctor Einbau-Kits V10P-AC auf einen Blick:

  • Geeignet für alle Hersteller und Modelle
  • Einfache und effektive Nachrüstung, geringer Installationsaufwand
  • Keine Beeinträchtigung der Klimaleistung
  • Geringe Wartungs- und Betriebskosten
  • Nachhaltige Aufrüstung mit mindestens 50.000 Betriebsstunden
  • Umweltfreundliche, zertifizierte und patentierte UV-A-LED Photokatalyse
  • Keine schädlichen Beiprodukte wie Ozon oder Formaldehyd
  • Zersetzung von 99,9 % der Krankheitserreger und Schadstoffe
  • Eingebaute Luftsensorik mit dem AiroScience Kit

Weitere Informationen finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.