Allen & Heath ZED-Serie Mini-Mischpulte

Allen & Heath Mini-Mischpulte der ZED-Serie

Allen & Heath erweitert seine analoge Mischpultserie ZED um drei neue Mini-Mischpulte, inklusive des ersten ZEDi Hybriden aus Mixer und Interface

Das Allen & Heath ZED-6, das ZED-6FX und das ZEDi-8 enthalten in einem kompakten Format viele Features für Musiker, Produzenten und AV-Schaffende. „Die neuen ZED Modelle verfügen über die neueste Technik von Allen & Heath und das in einem Format, das die Mischpulte zur ersten Wahl für Musiker, Singer/ Songwriter und für Veranstalter macht. Egal ob man zu Hause Ideen umsetzt, live performt oder Songs für YouTube oder Soundcloud aufnimmt – diese Mischpulte sind die vielseitigen Gefährten für alle Anwendungen,“so Allen & Heath Product Specialist Harry Garcia.Die neuen Modelle bieten zwei Mono-Kanäle mit separaten XLR- und TRS-Anschlüssen sowie zwei Stereo-Kanäle. Die Mono-Kanäle haben einen integrierten DI-Impedanzwandler, der es ohne zusätzliche DI-Boxen ermöglicht, Gitarren direkt am Mixer anzuschließen.

Das FX-System des ZED-6FX beinhaltet Multi FX-Models: das Kombinieren von Reverb, Delay, Doubler, Chorus und andere Modulatoren ermöglichen dynamische und vielseitige Soundeffekte. Der ZEDi-8 kombiniert einen Kompaktmischer mit einem 24 Bit 96 kHz 2 x 2 USB-Interface. Dadurch wird das Recorden und Wiedergeben auf Mac, PC oder einem iOS-Gerät (mit Kamera Connection-Kit) mit flexiblen Routings möglich. Das ZEDi-8 kommt mit Cubase LE Software und Cubasis Mobil Music Production App .Alle Mischpulte sollen mit den neuen GSPre Preamps optimale Soundqualität liefern: Das GSPre wurde aus der Studiokonsole GS-R24 entwickelt, soll außergewöhnlich geräuscharm arbeiten und einen massiven Headroom bietet. Die ZED-Modelle sind alle mit gegossenem Chassis mit einer Frontplatte aus Metall ausgestattet. Zudem verfügen sie alle über einen 2-Band-EQ, leichtgängige 60-mm-Fader, Channel-Monitoring und 48 V Phantomspeisung. Aufgebaut sind sie in Einzelplatinen-Konstruktion mit verschraubten Potis und einem robusten, integrierten Universalnetzteil, welches lange Haltbarkeit selbst in rauen Umgebungen verspricht.„Die drei neuen ZED-Mischpulte kombinieren High-end-Proaudiodesign mit kompaktem Style und geben dir die ultimative Performance und die Features, die du benötigst.

Das außergewöhnliche Preamp-Design, Gitarren-DIs, die FX-Algorithmen des ZED-6FX, das USB-Interface des ZEDi-8 und die integrierte PSU. Dies ist mehr, als gewöhnliche Mischpulte dieser Klasse liefern,“ ist R&D Designer Mike Griffin von Allen & Heath überzeugt.

Das könnte Sie auch interessieren: