Videoübertragung

AMX stellt AMX Enova DVX 4K60 4:4:4 vor

AMX präsentiert die Erweiterung seiner Präsentations-Kreuzschienen Serie Enova DVX mit 4K60 und 4:4:4. Die beiden neuen Modelle DVX-3266-4K (8×4+2) und DVX-2265-4K (6×2+1) bieten auf 2 HE laut Hersteller überragende Bildqualität, einen 120 Watt Crown Verstärker, BSS Audio-Signalverarbeitung und dbx Feedback-Unterdrückung.

AMX Enova DVX 4K60 4:4:4(Bild: Guillaume Garrigue)

Die neuen Modelle der DVX-Serie seien laut AMX ideal für mittlere und große Besprechungsräume in (Hoch)Schulen, für Konferenzräume in Firmen oder für Videoübertragung zu Schulungszwecken in Gesundheitseinrichtungen.

Anzeige

Die Geräte können über eine intuitive Oberfläche eingerichtet werden. Über Dante und AES67 können die DVX 4K60-Kreuzschienen vielseitig in Audio-Netzwerke eingebunden werden. Durch entsprechende Verschlüsselung werden die Daten abhörsicher im Netzwerk übertragen.

AMX bietet mit den Kreuzschienen der DVX-Serie eine zuverlässige skalierbare Plattform, die Kosten für Hardware, Konfiguration und Support sparen soll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: