Online-Informationsplattform

AV Stumpfl präsentiert Pixera Knowledge Base

AV Stumpfl geht mit einer neuen Informations- und Supportplattform für das populäre Pixera Medienserversystem online.

Pixera Knowledgebase(Bild: AV Stumpfl)

AV Stumpfl bietet seiner internationalen Pixera Medienserver-Community seit kurzem eine neue Online-Informationsplattform namens „Pixera Knowledge Base“.

Anzeige

Die Plattform kombiniert die jeweils aktuellsten Dokumentationstexte mit Videotutorials und animierten Sequenzen, welche besonders wichtige Kernthemen illustrieren. Besucher der Knowledge Base können zusätzlich vom selben Interface aus ein Support-Ticket erstellen.

Inhaltlich bezieht sich die Knowledge Base auf Pixera Medienserver-Hardware, Software und das neue Show Control System Pixera control.

Bei Pixera control handelt es sich um ein verteiltes Integrations- und Steuerungsframework, welches Usern die Möglichkeit bietet, nahtlos neue Funktionalitäten innerhalb von Pixera zu hosten und alle Aspekte einer erweiterten Projektumgebung zu steuern. Alles, was durch User erstellt und integriert wird, kann über sämtliche verbundene Systeme hinweg verteilt werden und teilt sich zusätzlich selbst.

Pixera Knowledgebase 2(Bild: AV Stumpfl)

Pixera Projektmanager und Trainer Florian Eder erläutert die Gründe für die Einführung der Knowledge Base: „Unsere Community ist zuletzt sehr stark angewachsen und wächst stetig weiter. Wir wollten daher eine One-Stop Umgebung kreieren, in der alle erhältliche Information gebündelt und leicht zugänglich sein sollte. Der direkte Draht zum Supportteam war dabei auch wichtig. Natürlich ist die Pflege einer solchen Plattform ein niemals endender Job, aber das sehr positive Feedback unserer Community spornt uns an.“

Auf Grund der großen Vielfalt an Anwendungs- und Programmierszenarien weltweit, heißt das Pixera-Team externen Input explizit willkommen: „Wir hören sehr gerne von enthusiastischen AV Profis, die uns dabei unterstützen wollen, die Knowledge Base inhaltlich zu erweitern. Wenn es um unsere Community geht, geht nichts über gegenseitige Unterstützung.“, erklärt Florian Eder abschließend.

Die neue Pixera Knowledge Base ist über Pixera abrufbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.