Neue Softwareaktualisierung von Blackmagic Design

Blackmagic Design gibt neues Atem Switcher 6.9 Update bekannt

Blackmagic Design teilte heute die sofortige Verfügbarkeit der aktualisierten Atem Switcher Software in der Version 6.9 mit. Das Update liefert neue Ausgabefunktionen für die Mehrfachansicht wie VU-Meter und ermöglicht u. a. das Vertauschen der Programm- und Vorschauansichten. Nutzer von Blackmagic Atem Mischern können sich das Atem Switcher Update 6.9 jetzt per Download kostenfrei von der Website des Herstellers holen.

ATEM Switcher 6.9 Update
Blackmagicdesign
Blackmagic Design gibt ein neues Atem Switcher 6.9 Update bekannt!

Das Atem Switcher 6.9 Update erweitert den Leistungsumfang der Multiview-Ausgaben bei allen Atem Production Studio 4K Modellen und beim Atem 2 M/E Broadcast Studio 4K. Somit können Nutzer sich individuelle Multiview-Layouts erstellen, so wie ihre Liveproduktionen es erfordern. Die wahlweise Anzeige von VU-Metern ist für beliebige Kombinationen von Signaleingaben in jedem Fenster möglich. Auch die Deckkraft der VU-Meter soll anpassbar sein. Nutzer können sie in voller Helligkeit oder als transparente Overlays betrachten, die auf das Video eingeblendet werden. Des Weiteren lassen sich jetzt die Programm- und Vorschaufenster vertauschen und die Schutzbereichsmarkierungen der Multiview-Ausgaben vom Nutzer deaktivieren.

Überdies erweitert das Atem Switcher 6.9 Update das ATEM 2 M/E Broadcast Studio 4K Modell um DVE-Rotationsfunktionen. Damit stehen Nutzern, die an live-gemischten Produktionen arbeiten, mehr Videoeffekte in höherer Qualität denn je zur Verfügung – und zwar bis hin zu schnellen Bildwechselraten in Ultra HD bei 2160p/60.

Atem Switcher von Blackmagicdesign
Blackmagicdesign
Für Nutzer von Atem Mischern steht das Atem Switcher 6.9 Update ab sofort zum kostenfreien Download auf der Blackmagic Design Website bereit.

„Das Atem Switcher 6.9 Update gibt Nutzern mehr Möglichkeiten bei der Einrichtung ihrer Multiview-Ausgaben. So können sie sich ihre Liveproduktions-Setups individuell gestalten”, sagte Grant Petty, CEO von Blackmagic Design. „Kunden wird diese spannende Aktualisierung begeistern, da sie ihnen eine komplett neue Funktionalität liefert, die noch dazu kostenlos ist! In der Kombination mit Blackmagic Design Kameras und HyperDeck Rekordern haben Atem Kunden jetzt eine komplette Lösung für jeden Produktionsschritt von Liveprogrammen in allen SD-, HD- und Ultra-HD-Formaten bis 2160p/60 zur Hand!“

Das könnte Sie auch interessieren: