Multi-Position PA System

Bose Professional S1 Pro justiert sich je nach Lage

Bose S1 Lautsprecher
Bose
Eingebaute Sensoren erkennen eine Positionsänderung und lösen die automatische EQ-Einstellung aus, die die internen Einstellungen gemäß der jeweiligen Position/Anwendung anpasst

Im neuen, ultraportable S1 Pro sieht Bose ein hochleistungsfähiges tragbares PA- System, Bühnenmonitor, Übungsverstärker und Bluetooth-Lautsprecher in einem

Bose Professional präsentiert das S1 Pro Multi-Position PA System – ein ultimatives All-in-One-System geeignet als PA, Bühnenmonitor, Übungsverstärker und Bluetooth-Lautsprecher sowie jüngstes Mitglied der erfolgreichen Bose Professional Portable Produktlinie. Bose sieht es als geeignet für Sänger, DJs, Musiker und auch für universelle Verwendungszwecke. Es baut auf der Technologie der tragbaren Bose-Lautsprechersysteme L1und F1 auf.

Mit 6,8 kg sei das ultraportable, robuste S1 Pro ein echtes Leichtgewicht, praktisch mit dem integrierten Tragegriff zu transportieren und passe dabei mit einer Größe von nur 330 x 241 x 286 mm sogar in die Gepäckablage im Flugzeug.

Mit seinen vier Aufstellpositionen ist das S1 Pro auf die verschiedensten Anwendungsbereiche ausgelegt – geneigt, erhöht, auf einem Lautsprecherstativ angebracht oder (als Bühnenmonitor) auf der Seite liegend. Die eingebauten Sensoren erkennen eine Positionsänderung und lösen die automatische EQ-Einstellung aus, die die internen Einstellungen des Systems gemäß der jeweiligen Position/Anwendung anpasst. So genieße man in jeder Ausrichtung stets optimalen Klang.

Das S1 Pro ist mit einem 3-Kanal-Mixer ausgestattet. Zwei Kanäle mit XLR-/6,35- mm-Kombianschlüssen bieten Hall- und Klangeinstelllungen, ein dritter Kanal ist als 3,5-mm-Line-Eingang oder für eine kabellose Bluetooth-Verbindung vorgesehen. Über den symmetrischen Line-Ausgang lassen sich problemlos weitere Systeme anschließen. Über den kabellosen Kanal kann Musik von einem Mobilgerät per Bluetooth-Streaming wiedergegeben werden (z. B. für vorproduzierte Backing Tracks oder Hintergrundmusik), während die integrierte ToneMatch-Signalverarbeitung für Mikrofone und Instrumente im Handumdrehen ein optimales Klangerlebnis ermögliche. Der optional erhältliche Lithium-Ionen-Akku für das S1 Pro dient einer stundenlangen Wiedergabedauer. Eine spezielle Einstellung und intelligente Technologie bieten dabei die Wahl zwischen Erhaltungsladung und spezieller Vollladung.

Features des Bose S1 Pro

  • leistungsstarker Klang aus einem kompakten, komfortablen System
  • leichtes und ultraportables Gehäuse mit praktischem Tragegriff für einen bequemen Transport
  • integrierter 3-Kanal-Mischer mit unabhängigen ToneMatch, Hall- und EQ-Einstellungen auf zwei Kanälen (XLR-/6,35-mm-Kombianschlüsse) mit einem weiteren Kanal für kabelgebundene (3,5 mm) oder kabellose Bluetooth-Musikquellen (Streaming von Mobilgeräten mit Kopplung per One-Touch Pairing)
  • mehrere Aufstellpositionen mit automatischer EQ-Einstellung für einen optimalen Klang in jeder Ausrichtung
  • Anbringung auf Standard-Lautsprecherstativ möglich (35 mm)
  • optional erhältlicher Lithium-Ionen-Akku für stundenlange Wiedergabe an jedem Ort
  • erhöhte Transportfreundlichkeit dank der optional erhältlichen Rucksack- Tragetasche mit speziellem Fach für Kabel und Zubehör

Das S1 Pro Multi-Position PA System wird derzeit zu einem Preis von 599 Euro angeboten, der optional erhältliche Lithium-Ionen-Akku für 99 Euro (jeweilige UVP).

Weitere Informationen erhalten Sie unter PRO.BOSE.COM.

Das könnte Sie auch interessieren: