BlueFox for BrightSign bietet dem Einzelhandel und Außenwerbern eine Analysemethode zur ROI-Messung von Digital-Signage-Installationen

Bright Signs Digital-Signage-Mediaplayer unterstützen jetzt auch die Passantenfrequenzanalytik von BlueFox.io

BrightSign LLC gibt die Integration der Mobiltelefon-Echtzeitmesstechnologie von BlueFox in die Digital-Signage-Mediaplayer von BrightSign bekannt. Mit ‘BlueFox for BrightSign’ lässt sich die Interaktion mit dem Kunden in Echtzeit messen und dadurch der ROI der Nachrichtenübermittlung durch Digital Signage weiter optimieren.

(Bild: BrightSign LLC)

BlueFox ist ein Pionier bei der Verwendung von Mobiltelefonsignalen zur Messung der Passantenfrequenz. Die jetzt verkündete Integration überträgt diese Fähigkeit auf jeden Wi-Fi-fähigen BrightSign-Player. So lässt sich der ROI von Digital-Signage-Lösungen messen und optimieren. BlueFox-Technologie ermöglicht es einem BrightSign-Mediaplayer, Mobiltelefone in der näheren Umgebung ohne den Einsatz spezieller Apps, Logins oder Beacon erkennen. Die patentierte Technologie stellt keinerlei personenbezogene Informationen zur Verfügung und erfüllt somit Vertraulichkeitsvorschriften auf der ganzen Welt einschließlich der Datenschutzbestimmungen der DSGVO.

BrightSigns CEO Jeff Hastings erläutert: “BlueFox erfasst neue und wiederkehrende Besucher sowie deren Verweildauer durch die Lokalisierung von Smartphones, nicht individueller Menschen. Diese Fähigkeit funktioniert als natürliche Erweiterung unserer Mission, unseren Kunden Digital Signage mittels wertvoller Technologien zu ermöglichen. Unseren Mediaplayern die Passantenfrequenzanalyse von BlueFox als Option hinzuzufügen ergänzt BrightSigns Leistungsversprechen auf wichtige Weise. Wir gehen daher davon aus, dass unsere Kunden dieser Technologie gegenüber äußerst aufgeschlossen sein werden.”

“Der stationäre Handel sucht nach einer Analysemethode zur Kundenfrequenzmessung ähnlich derer, die Onlinehändlern zur Verfügung steht”, sagt Claude Sabourin, Geschäftsführer des asiatischen BrightSign-Distributors CAS Group International. “Die BlueFox-Lösung ist zuverlässiger und kostengünstiger als kameragestützte Alternativen and passt als großartiges Angebot hervorragend zum Einzelhandelsmarkt. Haben meine Kunden die Stärke und die Vorteile der BlueFox-Lösung erst einmal gesehen, sind sie schwer begeistert auf eine Weise, wie ich es in meiner über dreißigjährigen Vertriebserfahrung selten erlebt habe.”

Die Lösung eignet sich ideal für die digitale Außenwerbung sowie Digital-Signage-Anwendungen für den Handel und andere Branchen, bei denen das Messen und Verstehen der Kundenfrequenz wichtig ist. Den Passantenverkehr zu quantifizieren ist aber erst der Anfang. Händler können die eingehenden Daten weiter dahingehend prüfen, ob eine Werbung effektiv war, indem sie den Verkehr an Schlüsselstandorten messen. Oder um Warteschlangen festzustellen und daraufhin das Personal zu alarmieren, um dadurch den Path-to-Purchase, die individuellen Kaufentscheidungsprozesse, zu optimieren. All dies ermöglicht die Smartphone-Signalerfassungstechnologie von BlueFox, die, anders als Konkurrenzkonzepte, die Geräte auch dann erkennen, wenn Wi-Fi und Bluetooth ausgeschaltet sind.

“Unsere eigenentwickelten Technologien rund um die ausgeklügelte Erfassung von Smartphone-Signalen ermöglichen BlueFox, die Passantenfrequenz viel genauer zu beurteilen als Kamera- oder Beacon-basierte Lösungen”, bekräftigt BlueFox-CEO Guillaume de la Tour. “Die effektive Messung der Customer Journey bringt dem Händler entscheidungsrelevante Daten. Das ist ein echter Wert.”

‚BlueFox for BrightSign‘ ist ab 98 US-Dollar jährlich pro Playereinheit erhältlich. Der Kunde hat die Wahl zwischen dem Basisangebot (Passantenzahl und Verweildauer) und einem Upgrade auf ein Premiumangebot, das zusätzlich die Zählung von Einzelbesuchern innerhalb eines bestimmten Zeitraumes (Unique Visitors), Frequenzen und Verkehrsströmen umfasst.

‚BlueFox for BrightSign’ steht derzeit als private Beta-Version zur Verfügung. Die öffentliche Version ist für Dezember 2018 geplant. Mehr unter brightsign@bluefox.io.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: