Projektion

Christie präsentiert den neuen M 4K25 RGB Pure Laserprojektor

Christie hat den M 4K25 RGB Pure Laserprojektor als „kleinsten, leichtesten und leisesten All-in-One RGB Pure Laserprojektor auf dem Markt“ angekündigt. Der neue M 4K25 RGB soll das Erbe der ursprünglichen M-Serie in puncto Zuverlässigkeit, Robustheit und Innovation fortsetzen.

Projektor Christie(Bild: Christie)

„In der M-Serie wurden eine Menge Features in ein kleines Paket gepackt“, sagt Larry Paul, Executive Director, Technology and Custom Solutions, Christie. „Features wie das intelligente Objektivsystem und integrierte Twist für Blending und Warping waren damals einzigartig. Kombiniert mit der kleinen Größe und dem geringen Gewicht trug dies dazu bei, dass die M-Serie zur umsatzstärksten Produktreihe von Projektoren und Linsen bei Christie wurde.“

Anzeige

Mit dem neuen M 4K25 RGB Pure Laserprojektor mit 25.000 Lumen, 4K und UHD-Auflösung erfinde sich die Serie laut Hersteller neu, nachdem die Ingenieure von Christie Funktionen in einen kleinen, marktführenden Formfaktor mit einem Gewicht von knapp 42 kg gepackt haben. RGB Pure Lasertechnologie soll das Doppelte an Farbe im Vergleich zur ursprünglichen M-Serie liefern und bringe so lebendige, helle Bilder hervor, die dem Rec. 2020 Farbvolumen nahekommen – einem Farbstandard, der dem am nächsten kommt, was für das menschliche Auge sichtbar ist.

Dank der TruLife+-Elektronik sind alle benötigten Verbindungen bereits integriert, so dass keine optionalen Inputkarten notwendig sind. TruLife+ macht zudem eine elektronische Farbkonvergenz (ECC) möglich, wobei die Benutzer Unregelmäßigkeiten bei der Farbkonvergenz korrigieren und Rot, Grün und Blau per Fernzugriff individuell anpassen können, so dass niemand mehr auf eine Leiter steigen muss, um Anpassungen vorzunehmen. Das intelligente Linsensystem (ILS1) soll den Austausch von Linsen für Rental- und Staging-Anwendungen vereinfachen und motorisierten Zoom, Fokus und Offset per Fernsteuerung bieten. Bestehende Christie-Kunden können ihre Objektive aus den M-, J- und Crimson-Serien sowie den Flugrahmen aus der M-Serie für den M 4K25 RGB verwenden, um zusätzliche Kosten zu sparen.

Die von Christie entwickelte Pixel-Shift-Präzisionstechnologie, die typische Artefakte reduziert oder beseitigt, denen man bei anderen Pixel-Shifting-Technologien begegnet, bietet UHD 4K-Auflösung bei bis zu 60 Hz. Mit dem optionalen Mirage-Upgrade kann der M 4K25 RGB bis zu UHD 4K mit vollen 120 Hz für stereoskopische Anwendungen in 2D und 3D unterstützen. Nach einem optionalen Mirage Pro-Upgrade sind Bildraten bis zu 480 Hz bei UHD-Auflösung möglich.

„Der neue M 4K25 RGB verdoppelt die Helligkeit und die Farbraumkapazität und vervierfacht die Auflösung gegenüber unseren bisherigen Projektoren in der M-Serie“, sagt Paul. „Mit einer noch nie dagewesenen Lichtleistung von 50.000 Stunden und einer vor Ort austauschbaren Lichtquelle sind wir in puncto Langlebigkeit und Strapazierfähigkeit weit über das Erbe der M-Serie als Arbeitspferd der Branche hinausgewachsen.“

Der Christie M 4K25-RGB wird ab November 2021 ausgeliefert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.