Prolight + Sound 2022

Drei neue Claypaky-Scheinwerfer in der Kategorie „Effect Lighting“

Drei neue Claypaky-Scheinwerfer feiern ihre Weltpremiere, sie sind Teil der wachsenden Kategorie „Effect Lighting“ von Claypaky 

Claypaky Volero Batten Aqua(Bild: Claypaky)

Auf der ProLight+Sound 2022 feiern drei neue Scheinwerfer ihre Weltpremiere. Sie alle sind Teil der wachsenden Kategorie „Effect Lighting“ von Claypaky.

Anzeige

2019 brachte Claypaky mit dem Xtylos ein laserbetriebenes Moving-Beam-Licht auf den Markt. Seitdem hat das Unternehmen mit dem Xtylos Aqua, der mit einem C5-M-Schutz für die Schifffahrt ausgestattet ist, und dem energieeffizienten Mini Xtylos HPE seine laserbasierte Scheinwerfer-Familie ausgebaut.

Claypaky MiniXtylos(Bild: Claypaky)

Das Sinfonya Profile 600 ist ein Scheinwerfer auf LED-Basis, der ausschließlich für den Theatermarkt konzipiert und entwickelt wurde. Er verfügt über Funktionen wie Tonedown für einen geräuscharmen Betrieb (27 dB) und Accuframe (ein neues Rahmensystem auf zwei Fokusebenen).

Claypaky Sinfonya Profile 600(Bild: Claypaky)

Die Sharpy X Frame ist eine multifunktionale Leuchte. Sie beinhaltet ein Shutter-System mit vier Fokalebenen in einer leichten, kompakten Einheit. Als hybride, multifunktionale Leuchte ist die Sharpy X Frame nicht auf Strahleneffekte beschränkt, sondern kann auch als Spot-, Profil- oder Wash-Einheit verwendet werden.

Claypaky Sharpy XFrame(Bild: Claypaky)

Die Arolla Serie umfasst die neuen Arolla Profile MP und Arolla Spot MP LED-Lichtquellen. Obwohl sie klein sind, würden beide dank ihrer weißen 470-Watt-LED-Engines eine starke Lichtleistung liefern.

Zudem stellt Claypaky neben dem CloudIO, einem IoT-Gerät, die ADB von Claypaky Actoris vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.