Lumantek

CrossConverter und Scaler mit Audio De-/Embedder und Delay

Wandler für SDI zu HDMI und umgekehrt gibt es einige Varianten am Markt, ebenso Wandler mit Scaler-Funktion zur Änderung der Bildwiederholfrequenz oder des Formates. Auch Geräte zur Ein- oder Austastung von Audiosignalen in SDI oder HDMI. Weniger häufig anzutreffen sind Synchronizer, die das anliegende Videosignal auf den Haustakt synchronisieren. Diesen Funktionsumfang ergänzt um ein wählbares Delay für das Zeitverhältnis von Audio zu Video bietet jetzt der neue Wandler ez-MD+ von Lumantek. Er ist somit ein vielfältig einsetzbares Werkzeug in der Videoproduktion bzw. Präsentation.

Lumantek CrossConverter ez-MD+
Lumantek CrossConverter ez-MD+ (Bild: Lumantek)

Das digitale Eingangssignal SDI oder HDMI des ez-MD+ durchläuft auf dem Wege zu den SDI und HDMI Ausgängen ein Processing, bei dem im Scaler das Format für die Ausgänge individuell eingestellt werden kann. Bei einem zugeführten externen Blackburst wird das Ausgangssignal zu diesem synchronisiert. Analoge Audiosignale können alternativ eingetastet oder zur Speisung von analogen Wiedergabesystemen ausgegeben werden. DIe zeitliche Zuordnung des digitalen oder analogen Audiosignals zum Video ist in 50 ms Schritten anpassbar. Damit läßt sich asynchrones Material wieder lippensynchron ziehen.
Die Bauform des ez-MD+ entspricht einem typischen MiniConverter. Die Einstellungen erfolgen hardware-codiert durch DIP-Schalter, das geht auch im hektischen Einsatz schnell und präzise. Eine Bereitstellung von Steuer-PCs oder Kopplung mit Smartphones ist nicht nötig.

Weitere Informationen gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: