Referenzen

D8plus StageOperator: Sicherer Einrichtbetrieb nach SQ P2

Die D8plus StageOperator Serie CM-850 von ChainMaster wurde für den sicheren Einrichtbetrieb von Kettenzügen entsprechend D8plus SQ P2 in Direktsteuerung oder Schützensteuerung entwickelt und erstmalig dem Publikum auf der Prolight + Sound 2016 vorgestellt. Ob im mobilen Einsatz oder bei Festinstallationen, laut Hersteller bietet der D8plus StageOperator aufgrund seiner intuitiven Software und integrierten Touchscreen einen hohen Bedienkomfort. Die Einbindung von Lastmesszellen gewährleistet einen sicheren Betrieb entsprechend der SQ P2.

Chainmaster
ChainMaster 8-ch Controller Serie CM-850

Neben einem Überlastwert, der bei Erreichen zu einer Gesamtabschaltung führen soll,  kann der Nutzer auch einen zusätzlichen Warnbereich festlegen. Die anliegenden Lastwerte werden auf den Displays der Motorcontroller und Bedieneinheiten angezeigt. Zusätzlich kann in einen Diagramm-Modus gewechselt werden, in dem der Lastverlauf in Echtzeit grafisch angezeigt wird. Die moderne Netzwerk-Technologie ermöglicht auch die Konfiguration der Anlagen von einem ins Netzwerk eingebundenen PC auf Browser-Basis oder per Fernzugriff über das Internet. Hierbei lassen sich je nach verwendeter Bedieneinheit bis zu acht Anlagenteile mit jeweils maximal 48 oder 96 Antrieben konfigurieren.

Um eine optimale Übersicht zu gewährleisten ist laut Hersteller eine Anordnung der Antriebe auf importierbare Hallenpläne und CAD-Zeichnungen möglich, die über die integrierten USB- und EtherNet-Schnittstellen in das Steuerungssystem eingespielt werden können. Eine Passwortverwaltung gewährleistet den Zugriff verschiedener Nutzer mit flexiblen Nutzungsrechten. Neben einer Auswahl unterschiedlicher Bedieneinheiten mit Touchscreens bis 17“, sind auch Funkfernsteuerungen erhältlich.

Vincent van den Boogaard
Installation D8plus Kettenzüge im Konzerthaus Effenaar in Eindhoven, NL

Zu den ersten Referenzprojekten zählen das Konzerthaus Effenaar im niederländischen Eindhoven und die Ballerup Superarena in Dänemark. Im Konzerthaus Effenaar wurden 52 D8plus Kettenzüge mit einer Traglast von 250 und 500kg Traglast installiert. Jeder Kettenzug ist mit einem 2-spurigen Getriebeendschalter, einem Lastmessschäkel und einer 24VDC Schützensteuerung ausgerüstet. Die Bedienung erfolgt bei diesem Projekt über eine 17“ D8plus StageOperator Bedienstation, zusätzlich kann eine Funkfernbedienung mit 7“ Touchscreen aktiviert werden.  In der Ballerup Superarena kommen 40 Kettenzüge mit Traglast 500kg nach D8plus zum Einsatz, diese sind in Direktsteuerung mit aussenliegenden Endschaltern und Lastmesszellen ausgeführt. Die Ansteuerung der Antriebe erfolgt über ein Funkpult mit 17“ Touchscreen. Weitere Referenzen sind das City Forum in Euskirchen, das Congress- und Messezentrum in Innsbruck sowie ein Sport- und Trainingszentrum der Bundeswehr.

„Das gestiegene Sicherheitsbewusstsein im Bezug auf Lasterfassungen spiegelt sich deutlich in den Anforderungen der Anwender und Planer wieder. Mit unserem umfangreichen Produktportfolio an Steuerungssystemen und verschiedenen Ausrüstungsvarianten für unsere Kettenzüge können wir flexibel auf Kundenwünsche reagieren und entsprechende Lösungen anbieten.“  So Alexander Hartung von ChainMaster.

Das könnte Sie auch interessieren: