Größere Fläche auch unterwegs

Das neue Zusatzdisplay LG gram +view

Das neue 16-Zoll-Zusatzdisplay LG gram +view im 16:10-Format bietet eine größere Bildschirmfläche am Notebook – und soll damit das Handling von mehreren Textdokumenten, Tabellen, Browserfenstern und Mediendateien erleichtern. In Kombination mit einem LG gram 16 etwa steht Nutzer:innen eine Arbeitsfläche im 32:10-Format zur Verfügung. Das Zusatzdisplay ist mit USB-C-Notebooks kompatibel und auch für unterwegs geeignet.

Zusatzdisplay LG gram +view(Bild: LG)

Das 8,3 mm dünne LG gram +view ist im Hoch- oder Querformat anwendbar. Angeschlossen wird es über ein USB-C-Kabel. Das im Lieferumfang enthaltene Cover dient als Standfuß, das Display kann – bei Querformat-Ausrichtung – in einem Winkel von 105 oder 120 Grad aufgestellt werden. Es wiegt 670 Gramm, mit Cover 990 Gramm.

Anzeige

Das Display löst mit 2.560 x 1.600 Pixeln (WQXGA) auf und deckt den Farbraum DCI-P3 zu 99 Prozent (typ.; min.: 95 Prozent) ab. Die Display-Entspiegelung verhindere störende Reflexionen und mache dadurch das Arbeiten in hellen Umgebungen angenehmer. Die Spitzenhelligkeit von 350 cd/m2 sei tageslichttauglich. Das 16:10- Seitenverhältnis, auf das die meisten aktuellen Modelle der Notebook-Serie LG gram setzen, bietet auch vertikal Displayfläche.

LG gram +view und LG gram

An Meetings und Webinaren teilnehmen und gleichzeitig Notizen machen, Tabellen ohne Scrollen im Blick halten oder Bilder recherchieren: Die zusätzliche Bildschirmfläche soll den Raum dafür schaffen. Das LG gram +view ergänze die Notebook-Serie LG gram nahezu nahtlos, denn Bildformat und Auflösung sind gleich denen der neuen Modelle mit 16 und 17 Zoll Bilddiagonale. Zu den kompakten Notebooks LG gram 14 und LG gram 15 können Nutzer:innen das LG gram +view als größeren Zusatzbildschirm einstecken und den Einsatzbereich ganz nach Bedarf variabel vergrößern.

Wie das Zusatzdisplay sind sie auf den „Überall-Einsatz“ zugeschnitten. Neu ist die AI-basierte Software LG Glance by Mirametrix, die Sicherheit und Komfort bieten soll. Das neue LG gram warne zum Beispiel vor unerwünschten Blicken und stellt den Bildschirm auf Wunsch automatisch unscharf. Wird ein neues LG gram mit dem LG gram +view verbunden, können Nutzer:innen Inhalte per Blick und Kopfbewegung verschieben.

Spezifikationen:

LG gram +view (16MQ70)
Display-Größe 16 Zoll
Display-Typ WQXGA (2560×1600) Anti-glare IPS,
DCI-P3 99% (Typ.), 350cd/m² Brightness (Typ.)
Seitenverhältnis 16:10
Gewicht 670 g (990 g mit LG gram +view Cover)
Maße 360 x 245,5 x 8,3 mm
Farben Silver
Ein-/Ausgänge 2 x USB Type-C™ (DisplayPort Alternate Mode)
Bedienelemente Hoch, runter (Helligkeitsregelung)
Lieferumfang 1x Display-Port-Kabel (USB Type C to C), LG gram +view Cover
Sonstiges Auto-Rotation, PC OnScreen Control Software Support

Das LG gram +view ist ab Mai verfügbar, die neuen LG grams ab Juni.

>> Weitere Informationen zum LG gram unter finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.