Digital Signage-Kiosk im Sanduhr-Design von Peerless-AV

Der erstmals auf der ISE 2018 einem größeren Publikum präsentierte Indoor-Kiosk KILH5 von AV-Technologie-Pionier Peerless-AV ist nun erhältlich. Mit seinen geschwungenen Kanten und einer formschönen Einfassung ist der Querformat-Kiosk besonders für Anwendungen konzipiert, bei denen ein attraktives Design eine wichtige Anforderung ist. Einsatz findet der Kiosk beispielsweise in Museen, Einzelhandelsgeschäften, Restaurants, Hotel Lobbys oder im Empfangsbereich von Unternehmen.

(Bild: Peerless-AV)

 

Der Kiosk wird für eine vereinfachte Installation vormontiert ausgeliefert und ist mit den meisten ultraflachen 40 bis 55 Zoll großen LCD-Panels und interaktiven Displays mit einer Tiefe von weniger als 89 mm und einer maximalen Belastung von 34 Kilogramm kompatibel. Das Display wird mithilfe von rückseitig angebrachten Adapterwinkeln einfach in die Kioskhalterung eingesetzt und zum Schutz der Displaykanten mit einer Abdeckung versehen. Für eine ideale Bildschirmposition sorgt die Höhenverstellung an der Halterung, mit der das Display um 12,5 Millimeter nach oben und unten ausgerichtet werden kann. Eine interne Komponentenablage im Kioskgehäuse bietet Platz für einen Media-Player und Kabel und sorgt für ein professionelles Finish. Schneller Zugriff auf Strom oder Kabel an der Rückseite sorgt für einfache Wartung und Instandhaltung.

Der unauffällige flache Boden des Kiosks kann freistehend oder mit dem Boden verschraubt werden und ermöglicht so eine flexible und sichere Aufstellung in jedem Raum. Für einen sicheren freistehenden Einsatz ist der Kiosk nach dem Standard UL 1667 geprüft. Als Diebstahlschutz verfügt der Kiosk über Sechskantschraubensicherungen.

Die KILH5-EUK-Modelle sind in glänzendem Schwarz und Silber erhältlich und verfügen über eine hochwertige Powercoat-Oberfläche, die das Gerät schützt und die Lebensdauer verlängert. Peerless-AV bietet zudem eine Auswahl an Gestaltungsoptionen, einschließlich mehrerer Farben, Vinylverpackungen, Logos und mehr. So können Richtlinien des individuellen Marken-Designs der Kunden eingehalten werden und der Kiosk kann sich speziellen Umgebungen anpassen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: