Kombinierte Anschlussmöglichkeiten von HDMI- über Glasfaserkabel bis zu USB

EFB-Elektronik bringt individuell bestückbares Rahmenset für Gebäudeinstallationen auf den Markt

Die EFB-Elektronik GmbH, Hersteller und Systemanbieter für Netzwerktechnik, erweitert ihr Portfolio um ein neu entwickeltes Multifunktionsrahmenset. Neben dem Anschluss für RJ45-Datenverbindungen ist das Set mit Schnittstellen wie Glasfaser, HDMI, DisplayPort-Anschlüssen oder USB-Datenauslässen kompatibel.

Multifunktionsrahmenset von EFB-Elektronik
Multifunktionsrahmenset (Bild: EFB-Elektronik)

Damit bringt EFB-Elektronik ein individuell bestückbares Rahmenset auf den Markt, mit dem alle komplett konfektionierten Komponenten vom Netzwerkbereich bis hin zu Multimedia direkt verwendet werden können. Das Set basiert auf dem Keystone-Format und ist für Gebäudeinstallationen in allen Größen geeignet.

Anzeige

Kombinationsmöglichkeiten von EFB-Elektronik
Kombinationsmöglichkeiten (Bild: EFB-Elektronik)

„Wir haben das Multifunktionsrahmenset auf Basis unserer jahrelangen Erfahrung als etablierter Netzwerktechnik-Hersteller entwickelt“, sagt Jan Behrend, Produktmanager Glasfaser-/Kupferverkabelung bei EFB-Elektronik. „Durch die verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten werden parallele Komponenten überflüssig. Installateure, Betreiber und Planer sparen Zeit und Kosten bei der Montage und können das Netzwerk insgesamt verschlanken.“

Ein weiterer Clou sei der speziell konzipierte DisplayPort-Adapter. Hiermit können front- und rückseitig fertige DisplayPort-Kabel eingesetzt werden. „Auch die Montage der Keystones im RJ45 wird mit dem neuen Rahmenset einfacher, da es rückseitig mehr Platz bietet und der Installateur dadurch mehr Spielraum hat“, so Behrend.

Komplettset Plug&Play von EFB-Elektronik
Komplettset Plug&Play (Bild: EFB-Elektronik)

Durch einen speziell konzipierten DisplayPort-Adapter sollen komplette DisplayPort-Kabel front- und rückseitig eingesetzt werden können. Da das Rahmenset rückseitig mehr Platz bietet, vereinfache sich die Montage von Keystones in RJ45-Steckverbindungen. Im Unterputz-Komplettset Plug’n’Play befinden sich eine 1-Port Keystone Adapterplatte sowie eine 2-Port Keystone Adapterplatte, das Basis-Set ist individuell bestückbar. Das Set sei zudem für Fiber to the Home (FTTx) in den Netzebenen 4+5 einsetzbar. Darüber hinaus soll es schnell verfügbar sein und mit ausführlichen Zeichnungen und Informationen in den Datenblättern einfach zu installieren. Passend zum Rahmenset sind verschiedene Adapterrahmen erhältlich, die eine Designkompatibilität zu anderen Schalterprogramm-Herstellern ermöglichen sollen. Dadurch könne das Rahmenset in die Designs von Berker, JUNG, Merten oder Gira integriert werden.

Weitere Informationen zum Multifunktionsrahmenset erhalten Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.