Lichtsteuerung

ETC erweitert LED-Ansteuerlösungen um Arc System Pro D4 CV-Treiber-Familie

ETC erweitert seine Arc System Pro-Leuchtenplattform um die D4 CV Treiber-Familie. Diese neue Reihe von LED-Treibern ist für Lasten konzipiert, die für eine 24V DC Konstantspannung ausgelegt wurden – beispielsweise für 24V/DC LED-Bänder.

(Bild: ETC)

Wie alle Arc System-Produkte verfüge laut Hersteller auch die neue, leicht zu installierende D4 CV-Treiberfamilie über außergewöhnliche Licht- und Dimm-Qualitäten.

Anzeige

Die D4 CV-Treiberlinie ergänzt das kürzlich am Markt eingeführte F-Drive-System und hält eine Palette von LED-Treiberlösungen für eine Vielzahl von Installationen bereit. Sowohl für Wand- als auch für Rack-Montage geeignet, bieten die verschiedenen Modelle der D4 CV-Treiberlinie vier Kanäle pro Treiber – und damit die Möglichkeit, die maximale Gesamtlast von 528 W über vier Kanäle auszuspielen.

Verschiedene Größen

  • D4 CV 150: Zur Wand-Montage, mit vier Ausgängen von bis zu 50 W pro Ausgang oder 150 W mit allen Ausgängen zusammen
  • D4 CV 350: Zur Wand- oder Rack-Montage, mit über 72 W an einzelnem Ausgang oder 264 W mit allen Ausgängen zusammen
  • D4 CV 700: Zur Wand- oder Rack-Montage, mit 146 W pro Ausgang oder bis zu  528 W mit allen Ausgängen zusammen

Weitere Informationen über die Arc System Pro D4 CV-Treiber-Familie finden sich auf der Seite von ETC.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.