ETC auf der PLASA 2015

ETC zeigt Lichttechnik und Obermaschinerie auf zwei separaten Ständen

ETC ist bereit für die diesjährige PLASA in London. Bei der vom 4.10. bis 6.10. im ExCel Exhibition Center stattfindenden Fachmesse präsentiert ETC sämtliche Neuheiten, darunter auch die für Europa neuen Produkte der Obermaschinerie-Sparte – und das an zwei separaten Ständen.

Während auf Stand B40 die neuesten Lichtsysteme im Fokus stehen, dreht sich an dem gegenüberliegenden Stand B50 alles um die Obermaschinerie-Produkte.

Scheinwerfer

Auf Stand B40 gibt es unter anderem die Source Four LED Scheinwerfer Serie zu sehen. Die Source Four LED Scheinwerfer sind sowohl mit vollem Farbspektrum sowie in Warm- und Kaltweiß erhältlich; mit ihrer Farbwiedergabe und ihrem flimmerfreien Output etablieren sie sich laut ETC mehr und mehr zum Scheinwerfer erster Wahl für Fernsehstudios und Theater. Daneben präsentiert ETC auch die neue ColorSource Linie. Diese günstigen LED-Scheinwerfer fügen der Basis aus RGB-Emittern zusätzlich Limettengrün hinzu. Dies hilft die Lücken im Farbspektrum zu schließen.

Lichtsteuerung

Ebenfalls neu: Die Eos und Cobalt Programming Wings. Die Kontrolloberflächen können über USB mit einem Computer verbunden werden und bieten damit den vollen Umfang an Programmiermöglichkeiten der Gio und Cobalt Konsolen in einem tragbaren Paket. Jeder Flügel besitzt Parameter-Encoder sowie Playback-, Level- und Rate-Bedienelemente.Die neue ETC Eos v2.3 Software wird ebenfalls für Demonstrationen zur Verfügung stehen. Das Update besitzt eine einzigartige Spanne neuer Farbkontrolloptionen und unterstützt jetzt – wie Cobalt – das OSC-Protokoll (Open Show Control), das die beidseitige Kommunikation zwischen zwei Netzwerkgeräten unterstützt.

Obermaschinerie

Auf der anderen Seite des Gangs, auf Stand B50, wird erstmals ETCs Obermaschinerie-Sparte auf der PLASA zu sehen sein. Die Europa-Premiere feierte ETC Rigging in diesem Jahr auf der Stage Set Scenery in Berlin. Die Obermaschinerielösungen von ETC erhalten bereits jetzt positive Stimmen von Anwendern, die schon darauf warten ihre schlüsselfertigen Hardwarepakete von ihren Händlern zu erhalten. Auf der Messe werden eine Auswahl verschiedener Obermaschinerie-Produkte für Demonstrationen zur Verfügung stehen. Für alle Produkte gilt ETCs berühmter „Rund um die Uhr“-Support, per Telefon oder Online.

Seminare

Am Sonntag, den 4. Oktober, von 12.15 bis 13.00 Uhr zeigen ETCs Regional Manager für UK und Irland, Jeremy Roberts, und der Lighting Control Supervisor des Londoner National Theatres, Dan Murfin, in einem Seminar, wie ETC daran gearbeitet hat, die Steuerung von farbwechselnden Scheinwerfern zu verbessern – mit dem Ziel, LED-Beleuchtung so natürlich und einfach benutzen zu können wie Tungsten-Licht.In einem zweiten Seminar am Montag, den 5. Oktober, von 11.15 bis 12.00 Uhr, zeigen Luke Delwiche und Sam Smallman wie man OSC dazu nutzen kann, um Licht zum Leben zu erwecken. Für Interessenten, die nicht teilnehmen können oder mehr zum Thema erfahren möchten, wird es die Möglichkeit geben, sich für einen Workshop im Londoner ETC Büro anzumelden, der zu einem späteren Zeitpunkt im Oktober abgehalten werden wird.

Theatres Trust

Wie immer wird ETC den Theatres Trust Stand auf der PLASA unterstützen: In diesem Jahr mit der Leihgabe von sechs ColorSource PAR Scheinwerfern und einem SmartFade ML Steuerungspult. Am Stand kann man erleben, wie kraftvoll und vielseitig das Equipment beim Einsatz für kleine Bühnen sein kann.Neben anderen Events wird auf der Theatres Trust Bühne das Michael Northen Stipendium verliehen. Dieses geht jedes Jahr an einen Studenten oder frischen Absolventen, der sich durch starkes, ideenreiches und kreatives Lichtdesign ausgezeichnet hat. Ein/e junge/r Lichtdesigner/in erhält zudem eine mit 250 Pfund dotierte Auszeichnung von ETC für hervorragende Leistung im Bereich Lichtdesign.Besuchen Sie ETC an den Ständen B40 und B50 auf der diesjährigen PLASA in London vom 4. bis zum 6. Oktober. Besprechen Sie vor Ort Ihre Projekte oder Veranstaltungsstätte mit den ETC Mitarbeitern und erhalten Sie Demonstrationen vieler aktueller ETC-Produkte aus den Bereichen Scheinwerfer, Steuerung und Obermaschinerie.

Das könnte Sie auch interessieren: