Digital Signage

Europäische Markteinführung von BrightSign XC5-Media-Playern

BrightSign, LLC® Anbieter von Digital-Signage-Media-Playern, hat auf dem Digital Signage Summit seine XC5-Media-Player präsentiert. Messebesucher:innen konnten somit einen Blick auf die neue BrightSign-Hardware werfen – die ersten neuen Media-Player, die das Unternehmen seit fast zwei Jahren vorgestellt hat. Nähere Informationen zu Spezifikationen, Preisen und Verfügbarkeit werden laut BrightSign im vierten Quartal dieses Jahres verfügbar sein.

BrightSign XC5-Modell XC2055 frontal
BrightSign XC5-Modell XC2055 (Bild: BrightSign)

Die BrightSign XC5-Produktreihe umfasst zwei Modelle – den XC2055 und den XC4055. Beide bieten eine HTML5/Grafik-Engine von BrightSign mit einer Grafikleistung, die die ihrer High-End-Vorgänger in der XT-Produktreihe um das bis zu Zehnfache übertreffe. Beide Modelle unterstützen 8K-Output – ein Modell mit zwei HDMI-Ausgängen (bis zu zwei 4K oder ein 8K) und das andere mit vier HDMI-Ausgängen (bis zu vier 4K oder ein 8K). Die XC5-Modelle sollen eine Erweiterung des Media-Player-Portfolios von BrightSign darstellen, da die bestehenden LS-, HD-, XD- und XT-Modelle auch weiterhin in den Vertriebskanälen angeboten werden.

Anzeige

BrightSign XC5-Modell XC4055
BrightSign XC5-Modell XC4055 (Bild: BrightSign)

„Die XC5-Media-Player sind wesentlich mehr als eine Weiterentwicklung unseres bestehenden Produktangebots. BrightSign hat die fortschrittlichsten Solid-State-Media-Player auf dem Markt geschaffen, deren exponentielle Leistungsverbesserungen von Konkurrenzprodukten einfach nicht erreicht werden können“, sagt Marc Schiedl, Vertriebsleiter für DACH bei BrightSign. „Wir sind zuversichtlich, dass unsere neueste Hardware von unseren Partnern in der gesamten Branche begrüßt werden wird. Ich sehe dies als eine großartige Chance für unsere neuen Player auf dem deutschen Markt.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.