TAVI-Lösung

Event-Restart: Contact Tracing mit Besucherstrommessung von Race Result

Auch mit einem Impfstoff in Aussicht wird es noch Monate dauern, bis größere Events wieder ohne behördliche Auflagen stattfinden können. Die Kontaktnachverfolgung und eine Kapazitätserfassung in Räumlichkeiten bleiben auf absehbare Zeit essenzieller Bestandteil jedes Veranstaltungskonzeptes.

Race Result(Bild: www.delta-fotografie.ch / Race Result)

Die TAVI-Lösung des deutschen Herstellers Race Result vereint drei Möglichkeiten: Live-Überwachung der Auslastung aller Räume und Bereiche, Contact Tracing und eine nachträgliche Analyse der Besucherströme. Das System basiert auf leichten Einweg-Transpondern, die auf die Rückseite der Badges geklebt werden. Per UHF-Technologie werden die Besucher automatisch erfasst und in der Software ausgewertet. TAVI (Transponder Assisted Visitor Information) war unter anderem beim Swiss Economic Forum im Einsatz. Bei einem nachträglich festgestellten Infektionsfall konnten die kritischen Kontakte unter den 1.000 Teilnehmern leicht herausgefiltert werden. Die Lösung kann damit nicht nur einen wichtigen Baustein im Hygienekonzept liefern, sie unterstützt auch Gesundheitsbehörden bei der besonderen Rückverfolgbarkeit.

Anzeige

>> Weitere Infos unter: www.raceresult.de/solutions/tavi

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *