4420 und 4430

ISE 2020: Genelec präsentiert neue Smart IP-Lautsprecher

Genelec präsentiert auf der kommenden ISE in Amsterdam mit den Lautsprechern 4420 und 4430 zwei neue Smart IP-Lautsprechermodelle für die Festinstallation.

4420 und 4430  von Genelec
Die aus recyceltem Aluminium gefertigten Gehäuse des 4420 und 4430 wurden nachhaltig hergestellt. (Bild: Genelec)

Die beiden Lautsprecher 4430 und 4420 können über die integrierte Smart IP-Technologie mit Strom und Audio-over-IP versorgt werden. Dadurch können Hörzonen konfiguriert und über ein einziges Standard-CAT-Kabel gesteuert werden. Die Lautsprecher sind zudem kompatibel mit Dante- oder offenen IP-Standards wie AES67 und ST2110-30.

Anzeige

Der 4420 Lautsprecher ist gerade einmal 22,6 cm hoch und bietet einen Frequenzgang von 55 Hz bis 39 kHz über einen 4-Zoll-Basstreiber und ¾-Zoll-Metallkalotten-Hochtöner mit einem maximalen SPL von 100 dB mit zwei 50 Watt Class-D-Endstufen. Der 4430 ist mit 28,5 cm etwas höher als der 4420 und kommt bereits u.a. in Helsinkis Hall of Fame zum Einsatz. Sein Frequenzgang umfasst 45 Hz bis 39 kHz.

Beide Modelle bieten einen rückseitigen Netzwerkanschluss, der eine Verbindung zu Genelecs Smart IP Manager herstellen kann. Die Lautsprecher können jedoch auch über API in andere Mediensteuerungs-Systeme integriert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: