Highend Touch-Display mit Audio-Power

Kindermann präsentiert neues CTouch Laser air+ Touch Display

Kindermann als exklusiver Distributionspartner von CTouch für die Länder Deutschland und Österreich präsentiert das neue Laser air+ 84 Zoll Touch-Display: Das Touch-Display soll durch herausragende interaktive Eigenschaften überzeugen und zudem satten Sound bieten. UHD-Display mit 32 Touchpunkten, uWand Gestensteuerung und 80 Watt Soundsystem von JBL (Harman).

Laser air+ 84 Zoll Touch-Display
Zero40 Studios Rens van Mierlo
Kindermann präsentiert das neue Laser air+ 84 Zoll Touch-Display von CTouch.

Mit der uWand Fernbedienung hat der Anwender die Möglichkeit, das Display aus der Entfernung mittels Gesten zu steuern. Die Präsentatoren sollen sich dem Publikum zuwenden und gleichzeitig aus der Entfernung mit dem Display interagieren können. Die uWand Gestensteuerung ist im Übrigen im Lieferumfang enthalten.

Präsentationen bekommen mit dem Sound des 80 Watt JBL Audiosystems nicht nur akustische Unterstützung, sondern sollen jede Präsentation zu einem eindrucksvollen Erlebnis machen. Das 3-Wege-Lautsprechersystem mit außergewöhnlichem Bass deckt den Frequenzbereich bis zu 20 kHz ab.

Das CTouch Laser air+ 84 Zoll Display soll Interaktivität auf höchstem Niveau bieten: Die 32 Punkt Oberfläche Light Wave soll es erlauben, mit 32 Fingern oder mittels Soft Tip-Stiften gleichzeitig auf dem UHD-Display arbeiten zu können. Mit den beiden kostenlos mitgelieferten Lizenzen der interaktiven Oktopus Software kann man sofort starten. Das integrierte PC-Modul mit Android 5.0 Betriebssystem gewährleistet Flexibilität beim Umgang mit Apps und Programmen.

Für diese Leistungsklasse soll das CTouch Display zudem über ausgezeichnete Energiewerte verfügen: Der Ambient Light Sensor passt die Helligkeit automatisch dem Umgebungslicht an und spart somit Energie. Die Hintergrundbeleuchtung sorgt zusätzlich für eine angenehme Atmosphäre und lenkt die Aufmerksamkeit auf den Bildschirm.

Anschlussfelder beim Laser air+ 84 Zoll Touch-Display
Zero40 Studios Rens van Mierlo
Das CTouch Laser air+ Display bietet anschlussseitig viele Optionen.

Neben einem integrierten WiFi-Router können mittels zwei USB-Anschlüssen an der Vorderseite Inhalte direkt präsentiert, hinzugefügt oder gemeinsam genutzt werden. Ein rückwärtiger USB-Anschluss dient für die schnelle Verbindung einer Webcam. Optional steht ein CTouch Easy air PC-Modul mit Windows 10 zur Verfügung, dafür ist ein spezieller Befestigungspunkt am Display vorgesehen. Integrierte Schalter sollen das Umschalten zwischen angeschlossenen Geräten, PC-Modul und Android vereinfachen.

CTouch gewährleistet eine Garantie von zwei Jahren auf das Panel und sieben Jahre auf das Gerät.

Das könnte Sie auch interessieren: