Videoverkabelung

Lindy: Zuverlässige 8K-DisplayPort-Verbindungen auf bis zu 100 Meter

Das neue Fibre Optic Hybrid Mini DisplayPort 1.4 Kabel mit abnehmbaren DP Steckern von Lindy kombiniert Kupfer- und Glasfaserkabel zu einer Mini DisplayPort- und DisplayPort-Hybridverbindung über sehr große Distanzen. Der in Längen von 10 bis 100 Metern verfügbare Range-Extender überträgt DP 1.4-Auflösungen bis 8K bei 60 Hertz oder 4K bei 120 Hertz mit zusätzlicher Unterstützung von statischem und dynamischem HDR.

Lindy Kabel(Bild: Lindy)

Zudem besitzt er abnehmbare DisplayPort-Adapter, wodurch er zu einer frei konfektionierbaren Lösung sowohl zum Verlängern von Mini DisplayPort- als auch von DisplayPort-Signalen wird.

Anzeige

Bei den Fibre Optic Hybrid Mini DisplayPort 1.4 Kabeln von Lindy handelt es sich um eine professionelle AV-Lösung zum Verlängern von (Mini) DisplayPort-Signalen über Distanzen von bis zu 100 Metern. Ein zusätzlicher Adapter oder eine externe Stromversorgung ist nicht erforderlich.

Diese Hybrid-Kabel vereinen Flexibilität und EMI-RFI-Unempfänglichkeit von Glasfaserkabeln mit den Vorteilen von Standard-Kupferkabeln und eignen sich für professionelle AV-Konfigurationen oder kommerzielle Installationen. Es handelt sich um dünne Kabel mit einem schmalen Mini DisplayPort-Stecker aus Metall, die einfach in Kabelkanälen und in AV-Installationen sehr platzsparend verlegt werden können, ohne das Innere des Kabels zu beschädigen.

Kompatibilität

Der abnehmbare Mini Display Port/DisplayPort-Adapter kann an den jeweiligen Kabelenden angesteckt werden, so dass eine große Palette an Displays und Geräten wie PCs oder Digital-Signage-Systeme angeschlossen werden kann. Das Design erlaubt somit eine Vielzahl an Anschlussmöglichkeiten, die beliebig durch den Anwender angepasst werden können: Mini DP an Mini DP, DP an DP oder Mini DP an ein DP-Display.

Lindy Kabel mit Adapter(Bild: Lindy)

Die Kabel unterstützen alle Premium-Features von DisplayPort 1.4 mit Auflösungen bis 8K bei 60 Hertz oder 4K bei hohen Bildwiederholraten von 120 Hertz. Somit soll jederzeit eine hohe Bildqualität bei Displays beispielsweise im Handel oder bei immersiven AV-Installationen im Veranstaltungs-Management erreicht werden.

Ferner liefere es reaktionsschnelle und klare Bilddarstellungen für Anwendungen etwa im Personenverkehr. Statisches und dynamisches High Dynamic Range (HDR) sorgen für ein breiteres Farbspektrum, größere Kontraste und verbesserte Helligkeit für auffallende Inhalte, auch im Freien oder in hell erleuchteter Umgebung.

Technische Spezifikationen

  • Steckverbinder A: Mini DisplayPort-Stecker
  • Steckverbinder B: Mini DisplayPort-Stecker
  • Verfügbare Längen: 10 Meter (Produkt-Nr. 38480), 20 (38481), 30 (38482), 40 (38483), 50 (38484), 70 (38485), 100 Meter (38486)
  • Standard: DisplayPort 1.4
  • Unterstützte Bandbreite: 32,4 Gbit/s
  • Maximale Auflösung: 7680 x 4320 bei 60Hz 4:2:0 10 Bit oder 4096 x 2160 bei 120Hz 4:4:4 10 Bit
  • Nominale Dämpfung: -1dB-2dB

HDMI 18G-Kabel mit abnehmbaren HDMI- und DVI-Steckern

Lindy Kabel(Bild: Lindy)

Unter der Produktnummer 38320 bietet Lindy ebenfalls eine HDMI/DVI-Variante dieser Kabel an. Die in Längen von 10, 20, 30 oder bis zu 100 Meter erhältlichen Fibre Optic Hybrid Micro-HDMI 18G Kabel mit abnehmbaren HDMI- und DVI-Steckern erlauben Hybrid-Verbindungen aus Kupfer- und Glasfaserkabeln; sie unterstützen alle Premium-Features der HDMI 2.0 18G-Spezifikation mit Auflösungen bis 4K bei 60 Hertz.

Die Micro-HDMI-Kabel bieten ebenfalls abnehmbare HDMI- und DVI-Adapter, die am Kabel-Ende angesteckt werden können. Analog zur DisplayPort-Variante kann so eine Vielzahl an Anschlussmöglichkeiten beliebig durch den Anwender kombiniert werden: HDMI an DVI, HDMI an HDMI, MicroHDMI an HDMI bzw. DVI oder DVI an ein DVI-Display.

Lindy Kabel mit Adapter(Bild: Lindy)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: