Washlight für innen und außen mit Glüheffekt

Martin: neues Washlight MAC Aura XIP

Das neueste Mitglied der MAC-Aura-Familie verspricht  intelligenten Schutz für den Außenbereich, gleichmäßigen Wash, “radikalen Filament-Effekt” und volle Pixelkontrolle

Martin Mac Aura XIP

Anzeige

Harman Professional Solutions, der weltweit führende Anbieter von Audio-, Video-, Beleuchtungs- und Steuerungssystemen, stellt heute den Martin MAC Aura XIP vor, einen Premium-Washlight mit beweglichem Kopf, der die Messlatte für optische Qualität höher legt und ein gleichmäßiges Feld mit weichen Kanten, minimalem Streulicht und hochintensiven Mid-Air-Beams bietet. Er verfügt über einen radikalen Aura-Filament-Effekt, eine verbesserte Steuerung der Lichtquelle und sei der erste Scheinwerfer seiner Klasse, der für den Außeneinsatz geeignet sei, “ohne Kompromisse bei Gewicht, Größe und Ästhetik einzugehen”.

“Bei der Entwicklung des MAC Aura XIP haben wir uns vorgenommen, ein echtes Arbeitstier zu bauen”, sagt Wouter Verlinden, Product Manager Creative LED, Lighting and Control. “Unser intelligentes, für den Außenbereich geeignetes Design versiegelt auf intelligente Weise die wichtige Elektronik, während das Kühlsystem den Elementen ausgesetzt ist, was zu einem leichteren, leiseren und vielseitigeren Gerät führt, das überall und jederzeit eingesetzt werden kann und das universelle Konzept für den Innen- und Außenbereich neu erfindet.”

Die zwölf Radical RGBW-Filamente des MAC Aura XIP sorgen für einen helleren Aura-Backlight-Effekt und die Möglichkeit, ikonische Aura-Filamente zu zeigen, was neue und aufregende Bühneneffekte verspricht. Das umfangreiche Funktionspaket deckt sowohl Innen- als auch Außenanwendungen mit optionalen Modi für hohen CRI / TM-30 / TLCI, LED-Frequenzsteuerung für ein flimmerfreies, gleichmäßiges Wash-Licht, RGBW-Farbmischung und mehrere Steuerungsoptionen ab. Hinzu kommen eine variable, kalibrierte Farbtemperatursteuerung, mehr als 200 integrierte FX-Makros, schnelle Bewegungen und ein Zoombereich von 8,8 bis 49,3˚ bei einem Gewicht von nur 8,9 Kilogramm.

Radikaler neuer Aura-Filament-Effekt und Beam-Pixel-Steuerung

Der MAC Aura XIP bietet Pixelkontrolle mit Video-Mapping-Funktionen für Beam, Aura oder beides mit einfachem Setup-Mapping und Adressierung über einen Martin P3 Controller und verspricht neue und aufregende Eye-Candy-Looks für faszinierende Bühneneffekte.

Vielseitiges Arbeitstier

Der MAC Aura XIP ist leicht, kompakt und leise genug für anspruchsvolle Indoor-Anwendungen wie Theater, Fernsehen und Firmenveranstaltungen. Der MAC Aura XIP ist robust und wasserdicht für den Einsatz auf Festivals, Konzerten und Veranstaltungen im Freien und übertrifft mit seinem versiegelten Design, das weniger Wartung erfordert, die Grenzen bisheriger Arbeitstiere.

Outdoor-tauglich ohne Kompromisse bei der Verwendung in Innenräumen

Der MAC Aura XIP ist der erste Scheinwerfer seiner Klasse, der über eine innovative, intelligente Outdoor-Proofing-Technologie verfügt. Das Gerät ist vollständig wasserdicht für Witterungseinflüsse wie Regen, Schnee, Sand oder Eis, wobei Größe, Gewicht, Leistung, Geräuschentwicklung und Ästhetik des Geräts nahezu unverändert bleiben.

Optisch robust

Der MAC Aura XIP ist dem MAC Aura XB in Größe und Leistung sehr ähnlich, verfügt aber über Upgrades wie einen engeren Zoom, der einen intensiveren Lichtstrahl und weniger Streulicht erzeugt. Der optionale Modus mit hohem CRI / TM-30 / TLCI sei ideal für die bessere Darstellung von Personen und Kostümen in anspruchsvollen Broadcast- und Theateranwendungen sowie für die Steuerung der LED-Frequenz für flimmerfreie Projektionen im Broadcast-Bereich. Außerdem verfügt er über eine zusätzliche Plus-/Minus-Grün-Steuerung für den Weißpunkt, die die Anpassung an zusätzliche Leuchten und Kameras in der Umgebung erleichtert und die optische Leistung bei Hauttönen verbessere.

Sauberes und gleichmäßiges Waschfeld

Ein extrem gleichmäßiges Waschfeld ohne Hotspot und mit weicher Kante ermöglicht dem MAC Aura XIP einen besseren Bühnenwash. Das Fehlen von Streulicht mache bei vielen Anwendungen Zubehör zur Strahlenregulierung, wie z.B. Top Hats, überflüssig. Der MAC Aura XIP habe “das sauberste Wash-Feld seiner Klasse” und strahle satte, gesättigte Farben mit RGBW-Farbmischung aus, um sehr helle und lebendige Farben, weiche Pastelltöne und Weiß zu erzeugen.

Leichtere Handhabung

Der MAC Aura XIP ist als Arbeitstier konzipiert und verfügt über Griffe am Kopf und an der Basis sowie über eine Omega-Halterung für einfaches Handling und Rigging. Außerdem verfügt er über ein batteriebetriebenes Bedienfeld an der Basis zur einfachen Adressierung des Geräts vor dem Flug. Sein versiegeltes Design erfordert weniger Wartung (da weniger Staub und Verunreinigungen in das Produkt eindringen können) als IP20-Alternativen.

“Der MAC Aura XIP ist ein wahres Arbeitstier unter den Washlights”, fügt Verlinden hinzu. “Er eignet sich für eine Vielzahl von Anwendungen, von ruhigen und anspruchsvollen Theater-, Broadcast- und anderen Innenanwendungen bis hin zu brutalen Arbeitseinsätzen wie Outdoor-Festivals und Tourneen.”

Der MAC Aura XIP bietet Lichtdesignern mit seinem Aura-Filament-Effekt, dem schmaleren Lichtkegel und der besseren Wash-Qualität mit verbesserter Light-Engine-Steuerung eine Reihe von Möglichkeiten. Kunden aus dem Verleihbereich empfiehlt Martin das leichtere und vielseitigere Arbeitstier, da es durch optische Verbesserungen und ein versiegeltes Design praktisch überall eingesetzt werden kann und weniger Wartung erfordert.

Vollständige Produktdetails und Spezifikationen finden unter: https://www.martin.com/products/mac-a

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.