Collaboration und Digital Signage

Maxhub bringt Professional-Display-Serie auf den Markt

Maxhub, Anbieter von Unified Communication und Displaylösungen, präsentiert seine neue Maxhub Professional-Display-Serie, welche die Funktionen für Collaboration und Digital Signage vereinen soll. Die 4K-Displays in Größen von 43″ bis 98″ sind bereits verfügbar.

Maxhub Professional Display im Konferenzraum an der Wand(Bild: Maxhub)

BYOD

Egal ob im Konferenzraum, Huddle Space oder für die Digital Signage-Anwendungen, die Maxhub Professional Displays seien überall dort einsetzbar, wo der BYOD-Gedanke zum Tragen kommt. Dabei verfügen sie über eine 4K-Auflösung bei 60Hz sowie einen Betrachtungswinkel von 178°. Darüber hinaus beinhalten die Geräte das integrierte Maxhub Share, eine Software für die drahtlose Spiegelung von Bildschirminhalten. Diese erlaubt es Anwender:innen, unabhängig von Gerät und Betriebssystem, ihren Content mit einem Klick auf die große Anzeige zu bringen.

Anzeige

Verwaltung

Die neuen Displays werden mit Bytello DMS ausgeliefert. Die Gerätemanagementsoftware ermöglicht eine zentrale Verwaltung, was vor allem der der IT-Abteilung zugutekommen soll. Das spare nicht nur Kosten, sondern auch Zeit – beispielsweise bei Updates.

Kompatibilität

Die neuen Displays lassen sich mit den UC-Lösungen von Maxhub kombinieren. So bietet zum Beispiel die 4K-All-in-One-Kamera Maxhub UC M40 ein 360° Sichtfeld sowie KI-Autotracking-Technologie und simultane Sprachverfolgung in zwei Richtungen. So werde sichergestellt, dass zu jedes Gesicht in der Konferenz klar zu sehen und jede Stimme klar zu hören ist.

Maxhub Professional-Display-Serie(Bild: Maxhub)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.