Airea System von Fohhn

Messeneuheit: Fohhn erweitert das Airea System

Pünktlich zur Prolight & Sound 2016 bringt der deutsche Hersteller Fohhn die neue Airea Break Out Extension ABX-3 auf den Markt. Fohhn können Sie vom 5. bis 8. April in Frankfurt an Stand F81 in Halle 3.1 antreffen.

Fohhn Airea
Fohhn Audio
Fohhn präsentiert sich mit dem Airea System auf der Prolight + Sound an Stand F81 in Halle 3.1.

Zur diesjährigen Prolight & Sound gibt Fohhn Audio die Markteinführung eines weiteren Digital-zu-Analog-Wandlers für Airea bekannt: Airea soll ein intelligentes, vollständig digital aufgebautes Audionetzwerksystem mit einem Aktiv-Lautsprecherkonzept verbinden. Es soll aus einem Master-Modul und kompakten, aktiven Lautsprechern bestehen, die mit einem einzigen CAT-5/CAT-7-Kabel verbunden werden.

Die neue, kompakte Airea Break Out Extension ABX-3 hat die gleichen Grundfunktionen wie der bereits existierende ABX-1, soll zudem aber über einen eigenen leistungsfähigen Fohhn DSP verfügen. Somit lassen sich über diesen Wandler auch Aktiv-Lautsprecher ohne integrierten Fohhn DSP anschließen: Der ABX-3 kann im Signalweg vor ein Stack dieser Lautsprecher geschaltet werden und als deren Master zusätzliche Signalverarbeitungsfunktionen (z. B. Equalizer, Delay, etc.) bereitstellen.

Darüber hinaus ermöglicht der ABX-3 dank zusätzlicher, eigener Airea-Net-Ausgänge eine Weiterleitung der Signale. Diese können nun auch gesplittet weitergeführt werden, wodurch die Verkabelung vereinfacht werden soll.

Das könnte Sie auch interessieren: